Datenarchivierung

Oliver Watteler M.A.

Datenarchiv für Sozialwissenschaften

Producer Relations and Outreach
Stellvertretende Teamleiter(in)

+49 (221) 47694-418
E-Mail
vCard

Oliver Watteler

Anja Perry

Datenarchiv für Sozialwissenschaften

Producer Relations and Outreach
Mitarbeiterin

+49 (221) 47694-464
E-Mail
vCard

Anja Perry

GESIS archiviert Daten der quantitativen Sozialforschung und stellt sie der wissenschaftlich interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung. Alle Daten werden nach internationalen Standards dokumentiert und langfristig gesichert. Für die Archivierung werden keine Gebühren erhoben.

Das GESIS Datenarchiv hat nach einer Selbstevaluierung das Data Seal of Approval (DSA) erhalten und wurde somit als vertrauenswürdiges Archiv zertifiziert.

Einige herausragende Studienreihen (z. B. ALLBUS, Eurobarometer, EVS, ISSP, Politbarometer) werden darüber hinaus besonders aufbereitet und dokumentiert.

Hier finden Sie Informationen über den Ablauf bei der Archivierung von Forschungsdaten.

  • Vorbereitung der Datenübergabe: Klärung formaler und rechtlicher Aspekte (z.B. Archivierungsvertrag), Zusammenstellung eines Archivierungspakets mit Daten und Dokumenten, Übermittlungswege
  • Rechtliche Aspekte: Bei der Archivierung von Forschungsdaten sind verschiedene rechtliche Aspekte zu berücksichtigen.