Phase 4: Daten analysieren

Sie möchten Ihre Daten mit speziellen Methoden analysieren oder andere Datenquellen zum Vergleich mit Ihren Daten heranziehen? Wir beraten Sie, stellen Ihnen Daten zu Sekundäranalyse oder zur Referenz zur Verfügung und bieten Ihnen dazu einen speziellen Datenservice.

Oft enthalten die Studien unterschiedliche Datenarten, die über das übliche methodische Know-how hinausgehendes Spezialwissen erfordern. Meist werden die neu erhobenen Daten mit Ergebnissen aus anderen Studien verglichen, um so ein vollständiges Bild vom Forschungsgegenstand zu gewinnen. Wir beraten und unterstützen Sie bei der Analyse Ihrer Daten und Referenzdaten und bei Sekundäranalysen.

Datenservice für Sekundäranalysen

In unserem Datenarchiv sind über 5000 Studien zu vielen sozialwissenschaftlichen Fragestellungen, die für Sekundäranalysen zur Verfügung stehen. Nutzen Sie unseren Datenservice.

Forschen im EUROLAB

Das EUROLAB ist das Gateway für Forschungsaufenthalte bei GESIS. Es empfängt internationale und nationale Gastforscher und Forschungsgruppen, welche in einem der GESIS Forschungsfelder arbeiten und/oder mit GESIS Experten kollaborieren wollen.

Umfragedaten für Sekundäranalysen

Besonders nachgefragte und aufbereitet Umfragedaten werden als Kollektionen präsentiert, mit Schwerpunkten bei der Dauerbeobachtung (Längsschnittstudien), der international vergleichenden Umfrageforschung sowie der Wahlforschung.

Datenharmonisierung mit CharmStats

Mit CharmStats bietet GESIS eine schnelle und einfache Möglichkeit, Variablen zu harmonisieren und sie dabei präzise und transparent zu dokumentieren.

Daten Historischer Studien

Historische Mikrodaten, Zeitreihen, Querschnittdatensätze sowie historische regionalstatistische Daten finden sich im Datenbestand der in GESIS archivierten Historischen Studien.

Amtliche Mikrodaten

Benutzerfreundliche und übersichtliche Recherche über Metadaten und mehr im Mikrodaten-Informationssystem MISSY sowie Mikrodaten-Tools zum Weiterverarbeiten der Daten.

Text- und Inhaltsanalyse

GESIS berät auch bei der Codierung und Analyse offener Fragen, die in einer Umfrage erhoben wurden, sowie jeder Art von Texten im sozialwissenschaftlichen Kontext.