Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

Das CEWS Center of Excellence Women in Science ist der nationale Knotenpunkt zur Verwirklichung der Chancengleichheit von Frauen und Männern in Wissenschaft und Forschung in Deutschland. Das CEWS fungiert als Think Tank für dieses Politikfeld, gibt Denkanstöße, initiiert Veränderungsprozesse, die es wissenschaftlich begleitet und gestaltet die erforderlichen Transferprozesse zwischen Wissenschaft und Politik aktiv mit.

Das Wirkungsfeld ist international. Eigenverantwortlich und auch gemeinsam mit anderen Institutionen führt das CEWS sowohl deutsche als auch EU-Projekte durch und vernetzt gleichstellungspolitische Best-Practice-Maßnahmen auf hohem Niveau. Seit der Gründung im Jahr 2000 wurde das wissenschaftlich fundierte Serviceangebot gezielt weiter entwickelt, um den gesellschaftlichen Auftrag noch effektiver erfüllen zu können. In den Leistungsbereichen Wissenstransfer, Beratung, Vernetzung, Strategieentwicklung und Evaluation verfügen die Mitarbeiterinnen des CEWS über umfassendes Know-how. Diese Kompetenzen werden gebündelt, um durch Synergieeffekte den Nutzen für die Zielgruppen kontinuierlich zu erhöhen.

Als wissens- und forschungsbasierte Dienstleistungseinrichtung steht das CEWS Wissenschaftlerinnen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Wissenschaftsorganisationen und politischen Gremien mit seinen Leistungen zur Verfügung. Nur unter Ausschöpfung des vorhandenen Potenzials hochqualifizierter Wissenschaftlerinnen wird das deutsche Wissenschaftssystem die Hochschul-, Lehr- und Forschungsexzellenz in diesem Lande sichern und ausbauen können.