Außerhochschulische Forschungseinrichtungen

Akteurinnen und Akteure aus den außerhochschulischen Forschungseinrichtungen, die an der Gewinnung und Auswahl hochqualifizierter Frauen für wissenschaftliche Führungspositionen beteiligt sind, finden hier Informationen und Empfehlungen zu einer geschlechtergerechten Gestaltung des Personalwesens. Das Angebot ist auf Einrichtungen der vier Forschungsorganisationen Fraunhofer-Gesellschaft, Helmholtz-Gemeinschaft, Leibniz-Gemeinschaft und Max-Planck-Gesellschaft zugeschnitten. Es ermöglicht einen Überblick über die Programme und Strategien der Organisationen zu Themen wie Gleichstellung und Karriereförderung für Frauen.