Angewandte Informatik und Informationswissenschaft

Um angesichts des raschen Wandels in den Informations- und Wissenstechnologien ein hohes Qualitätsniveau digitaler GESIS-Produkte und -Dienste sicherstellen zu können, betreibt GESIS Forschung im Bereich der Angewandten Informatik und Informationswissenschaft.

Ziel dieses Forschungsfeldes ist es, neuartige Methoden, Modelle und Algorithmen der Angewandten Informatik und Informationswissenschaft im Anwendungsfeld Sozialwissenschaften zu erproben, zu analysieren, zu adaptieren, weiterzuentwickeln und zu evaluieren. Dabei sollen auf die Sozialwissenschaften zugeschnittene, innovative und integrierte Forschungsinfrastrukturen und -angebote zu allen Phasen des Forschungsdatenzyklus bereitgestellt werden.

GESIS nimmt seit 2012 am disziplinübergreifenden Forschungsverbund Science 2.0 der Leibniz-Gemeinschaft teil.