Historical Social Research

Suppl. 5 - Verlaufsdatenanalyse

HSR Supplement No. 5 (1992): Andreß: Verlaufsdatenanalyse

Hans-Jürgen Andreß: Einfürhung in die Verlaufsdatenanalyse. Statistische Grundlagen und Anwendungsbeispiele zur Längsschnittanalyse kategorialer Daten.

Dieses Buch befaßt sich mit den Möglichkeiten und Problemen der Analyse sozialer Prozesse, wenn Art und Zeitpunkt von Veränderungen für eine Stichprobe von Untersuchungseinheiten bekannt sind. Beispiele solcher Verlaufsprozesse sind die geographische und berufliche Mobilität von Personen, Moralitätsdaten, Bildungskarrieren, Veränderungen der Familienzusammensetzung, aber auch Änderungen der politischen Verfassung von Regierungssystemen oder Entwicklungsprozesse formaler Organisationen. Diese Einführung erläutert die statistischen Grundlagen der Verlaufsdatenanalyse. Auswertungen werden an Hand empirischer Beispiele illustriert, wobei ganz grob zwischen mehr explorativen und mehr konfirmatorischen Analyseverfahren unterschieden wird. Die verwendeten statistischen Programmpakete sind im Anhang dokumentiert.

Andreß, Hans-Jürgen: Einführung in die Verlaufsdatenanalyse: statistische Grundlagen und Anwendungsbeispiele zur Längsschnittanalyse kategorialer Daten (p. 9-323)

Suppl. 5 - Inhaltsverzeichnis

Vorwort
1. Einführung (p. 11-43)
2. Statistische Grundlagen der Verlaufsdatenanalyse (p. 45-101)
3. Anwendungsbeispiele und EDV – technische Umsetzung von Verlaufsanalysen (p. 103-131)
4. Explorative Verfahren (p. 133-173)
5. Konfirmatorische Verfahren (p. 175-261)
6. Weiterführende Fragestellungen (p. 263-273)
Anhang (p. 275-308)
Verzeichnis der Tabellen und Abbildungen
Literaturverzeichnis