Historical Social Research

30.3 - Siblings – Parents – Grandparents

HSR Vol. 30 (2005) No. 3: Special Issue: Siblings – Parents – Grandparents

Georg Fertig (Hrsg.): Siblings – Parents – Grandparents: Contributions of Historical, Anthropological, and Demographical Research

Wie arrangierten und arrangieren in historischen und heutigen Gesellschaften die nächsten Verwandten – Schwestern und Brüder, Eltern und Kinder, Großeltern und Enkelkinder – ihr Zusammenleben? Der vorliegende, aus dem „Arbeitskreis Historische Demographie“ hervorgegangene Band vereint Beiträge aus unterschiedlichen Fachdisziplinen – quantitative und qualitative Geschichte, Ethnologie, Ökonomie und Biologie.

Diese thematisieren quer zu den Disziplinen drei größere Fragekomplexe. Erstens geht es um die Art und Weise, wie Geschwisterbeziehungen durch die Generation der Eltern strukturiert werden, also um Erbschaft und ihre Folgen. Zweitens wird die Frage gestellt, wie weit die für die Lebensstrategien der Einzelnen relevante Gruppe reichte, ob etwa das Fremde schon mit dem Bruder oder der Schwester beginnt. Drittens fragen die BeiträgerInnen, inwieweit Eltern und Großeltern in das Wohl ihrer Kinder investierten.

Die Beiträge zeigen das Potential einer Historischen Demographie, die sich als Begegnungsfeld szientistischer und humanwissenschaftlicher Disziplinen versteht und die für ihr Arbeitsgebiet zentralen Annahmen über fa­miliäre Beziehungen ständig kritisch überprüft.

Inhaltsverzeichnis & Volltexte (via SSOAR)

Special Issue