Historical Social Research

  • Sie sind hier:
  • Archiv
  • Buchreihe Historisch-Sozialwiss. Forschungen (HSF)

HSF 9: Die Nationalsozialisten

Reinhard Mann (Hrsg.): Die Nationalsozialisten. Analysen faschistischer Bewegungen. HSF 9 (1980).

Dieser Band ist auf der Grundlage von Referaten zur Tagung „Quantitative Analysen zum Nationalsozialismus" entstanden, die von der Arbeitsgemeinschaft für Quantifizierung und Methoden m der historisch-sozialwissenschaftlichen Forschung, QUANTUM e. V., im Oktober 1977 veranstaltet wurde. Die Konferenz wurde von der Stiftung Volkswagenwerk finanziell gefördert und fand im Tagungsgebäude der Werner-Reimers-Stiftung in Bad Homburg statt. Beiden Stiftungen sei an dieser Stelle für Ihre großzugige Unterstützung gedankt. Berichte über die Konferenz erschienen in den Vierteljahresheften für Zeitgeschichte, 26 (1978), S. 186-187, in Historical Methods, 11 (1978), S. 137-139 und im Jahrbuch der historischen Forschung 1976/77, Stuttgart 1978, S. 79-84. Einige Beiträge zu diesem Band wurden auch aufgrund der fruchtbaren Diskussionen auf der Homburger Tagung revidiert und erweitert. Allen Konferenzteilnehmern, besonders aber den damaligen Kommentatoren der Referate, Heinz Boberach (Bundesarchiv Koblenz), M. Rainer Lepsius (Universität Mannheim), Hans Mommsen (Ruhr-Universitat Bochum) und Paul J. Muller (Universität zu Köln), sei für Ihr Interesse und Engagement gedankt.