Historical Social Research

  • Sie sind hier:
  • Archiv
  • HSR Trans

HSR Trans 14: Datenbankmanagement

Karl Pierau: Datenbank- und Informationsmanagement in der Historischen Sozialforschung. HSR Trans 14 (2003).

Das Skript bildete die Grundlage für das Basismodul "Informations- und Datenmanagement" der Methodenausbildung im Rahmen der ZHSF-Herbstseminare. Praxisnah wird an einem Beispiel aus der Historischen Sozialforschung (Parlamentarismusforschung) an die Methoden von Datenbankentwurf und Datenbankmanagement herangeführt. Notwendigerweise muss mit einem Datenbankmanagementprogramm gearbeitet werden. Daher ist ein Kapitel der Einführung in MS ACCESS gewidmet. Die Beispiele im Skript beziehen sich im Wesentlichen auf das Projekt "Sozialdemokratische Parlamentarier in den deutschen Reichs- und Landtagen 1867 - 1933" (BIOSOP). Es wird ein Forschungsprojekt mit Übungsaufgaben simuliert, das sich die Auf-gabe stellt, einen Beitrag zur Erforschung gesellschaftlicher Führungsgruppen zu leisten. Dabei geht es um die Bereitstellung einer Datenbasis, die als ein flexibel zu handhabendes Instrument für die weitere empirische Forschung dienen kann. Dieses Skript folgt aus nahe liegenden Gründen nicht der Chronologie der Stoffvermittlung im Herbstseminar, sondern der chronologisch-methodischen Abfolge des Aufbaus einer Datenbank, also dem Phasenkonzept des Datenbankentwurfs.

HSR Trans 14 is an online version of HSR Supplement 14: Karl Pierau. 2002. Datenbank- und Informationsmanagement in der Historischen Sozialforschung. Eine praxisorientierte Einführung. Historical Social Research Supplement 14. Köln: ZHSF. To HSR Suppl. 14