Leitbild

GESIS ist eine Infrastruktureinrichtung für die Sozialwissenschaften, die der Förderung der sozialwissenschaftlichen Forschung dient. Wir stehen für Unabhängigkeit, Nachhaltigkeit, Qualität und Kompetenz in den Sozialwissenschaften. Wir sind Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft, einem Zusammenschluss von Forschungsinstituten und Infrastruktureinrichtungen, der dem Prinzip verpflichtet ist: „Wissenschaft zum Nutzen und Wohl der Menschen.“ 

1. Grundsätze

  • Es ist unser Ziel, die bedeutendste und weltweit eine der führenden Infrastruktureinrichtungen für Sozialwissenschaften im deutschsprachigen Raum zu sein. Dafür fokussieren wir unsere Stärken entlang der thematischen und strukturellen Entwicklungen der Sozialwissenschaften. 
  • Wir ermöglichen unseren Nutzerinnen und Nutzern die schnelle Anpassung an sich ändernde Methoden und Techniken sowie die Erhöhung der Forschungsqualität. 
  • Um unsere Angebote auf dem neuesten Stand halten zu können, forscht GESIS auf den Gebieten Umfragemethodik, Sozialstruktur, Einstellungen und Verhalten in modernen Gesellschaften sowie Angewandter Informatik und Informationswissenschaft.
  • Durch die Zusammenarbeit mit Universitäten und anderen Kooperationspartnern pflegen wir engen Kontakt mit Forscherinnen und Forschern der Sozialwissenschaften. 
  • GESIS verfolgt seine Ziele in offener Kooperation zwischen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, dem Präsidenten, den Gremien und der Leibniz-Gemeinschaft.

2. Angebote

  • Unsere Angebote gliedern sich aus Nutzersicht entlang eines Forschungsdatenzyklus. 
  • Der Zyklus beinhaltet die Recherche von Forschungsdaten und Informationen, die Planung von Studien inklusive der Erhebung empirischer Forschungsdaten, die Registrierung, Aufbereitung, Archivierung und Bereitstellung der Forschungsdaten und reicht bis zur Analyse und Publikation.
  • In allen Phasen führen wir neben der Forschung auch Wissenstransfer durch und wir unterstützen unsere Nutzerinnen und Nutzer bei der Durchführung eigener oder kooperativer Forschungsprojekte. 
  • Wir engagieren uns für eine stärkere Vernetzung der deutschen Forschungsdateninfrastruktur mit Institutionen in Europa und weltweit.
  • Wir verbessern unser Angebot ständig durch intensive Forschung und Entwicklung in eigenen und in drittmittelgeförderten Forschungsprojekten.
  • Unser Angebot profitiert davon, dass wir fundierte Kenntnisse und Fähigkeiten in den Sozialwissenschaften mit Angewandter Informatik kombinieren.

3. Nutzerinnen und Nutzer

  • Wir begreifen uns als Teil der globalen sozialwissenschaftlichen Forschungsgemeinschaft.
  • Unsere Angebote richten sich primär an Forscher der empirischen Sozialforschung mit einem Schwerpunkt auf den Fachgebieten Soziologie und Politikwissenschaft sowie an solche der Sozialwissenschaften insgesamt.
  • Weitere Zielgruppen liegen im politischen, sozialen und kommerziellen Umfeld der Sozialwissenschaften.
  • Wir sind überzeugt, dass die Ausrichtung auf die Wünsche unserer Nutzerinnen und Nutzer der Schlüssel des Erfolgs ist. Hierzu binden wir unsere Nutzerinnen und Nutzer über unsere Gremien in die Gestaltung des Angebots intensiv mit ein. 

4. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

  • Wir wissen, dass unser langfristiger Erfolg darauf gründet, dass jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter in jeder Abteilung mit ganzem Einsatz, hoch motiviert und begeistert seine Aufgabe erfüllt.
  • Dazu bietet GESIS ein offenes Ohr für die Anliegen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter; Möglichkeiten der Aus- und Weiterbildung, um bestehende Aufgaben besser lösen oder neue Aufgaben übernehmen zu können; Unterstützung bei der Promotion, Habilitation und allgemein der wissenschaftlichen Arbeit, um stärker an der aktuellen Forschung beteiligt zu sein.  
  • Geschlechtergerechtigkeit wird in GESIS als wichtiges Ziel aktiv verfolgt. GESIS ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein wichtiges Anliegen.
  • Durch abteilungsübergreifende Zusammenarbeit bietet GESIS den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein kreatives und interdisziplinäres Arbeitsumfeld. 

Nach oben