Erweiterte Suche in ZIS – jetzt mit Items und Skalen aus dem Open Test Archive des ZPID


Kategorien: Items; GESIS-News

Um erfolgreich Umfrageforschung betreiben zu können, sind geeignete Erhebungsinstrumente wie Items, Skalen, Tests, Indizes zur Erfassung individueller Merkmale (z.B. Persönlichkeit, Einstellungen) unerlässlich. Mit dem etablierten Open-Access-Angebot ZIS stellt GESIS Wissenschaftler*innen diese validierten Erhebungsinstrumente zur Verfügung.

Ab sofort können Forschende über die ZIS-Suche noch zusätzliche Messinstrumente abrufen. Nachdem im letzten Jahr bereits dank einer Kooperation mit dem Forschungsdatenzentrum (FDZ) Bildung am DIPF – Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation der Zugriff auf ein breites Repertoire an Erhebungsinstrumenten für die Bildungsforschung möglich gemacht wurde, kann jetzt auch auf die Erhebungsinstrumente aus dem Bereich Psychologie des ZPID-Angebotes Open Test Archive zugegriffen werden. Das Open Test Archive des ZPID – Leibniz-Institut für Psychologie umfasst vorwiegend Paper-Pencil-Verfahren, die im Rahmen einer Forschungsarbeit entwickelt wurden. Sie dienen der kostenfreien Nutzung im Bereich der Forschung, Lehre und Praxis. 

In ZIS können Forschende ihre empirisch erprobten Erhebungsinstrumente publizieren und für andere auffindbar und nutzbar machen. Die ZIS Datenbank umfasst über 300 deutsch- und mehrsprachige sozialwissenschaftliche Erhebungsinstrumente, beispielsweise zur Messung von politischen Einstellungen, Persönlichkeitsmerkmalen oder kognitiven Fähigkeiten.

Die dokumentierten Instrumente sind frei zugänglich, dauerhaft auffindbar und zitierbar (DOI). Alle Instrumente können kostenfrei für nicht-kommerzielle Zwecke genutzt werden.



Zu ZIS