Neuer Blog-Beitrag: Dr. Elisabeth K. Kraus schreibt über Migration und wie sich Familienleben über Grenzen hinweg aufrecht erhalten lässt


Kategorien: GESIS-News

Die Standarddefinition von ‚Familie’ als soziale Einheit, die unter einem Dach lebt, wird im Kontext von internationaler Migration in Frage gestellt. Familien sind oftmals über verschiedene Länder oder sogar Kontinente hinweg verstreut. Jedoch können sie trotz der räumlichen Distanz zueinander ihr Familienleben und das Gefühl der Verbundenheit auf vielfältige Weise aufrechterhalten.

DOI: 10.34879/gesisblog.2021.51