Phase 5: Archivieren und registrieren

Sie möchten Ihre Daten langfristig sichern und Ihre Forschungsergebnisse veröffentlichen, mit ausgezeichneter Sichtbarkeit in der Scientific Community? Wir bereiten Daten auf, registrieren und archivieren sie und bieten Ihnen Unterstützung bei der Publikation eigener Arbeiten.

In der letzten Stufe des Forschungsdatenzyklus werden die in einem Projekt erhobenen Daten archiviert und Forschungsergebnisse als Volltexte publiziert.

Datenarchivierung:

Oliver Watteler M.A.

Datenarchiv für Sozialwissenschaften

Producer Relations and Outreach
Stellvertretende Teamleiter(in)

+49 (221) 47694-418
E-Mail
vCard

Oliver Watteler

Datenregistrierung:

Brigitte Hausstein

Datenarchiv für Sozialwissenschaften

Daten-Registrierungsagentur
Mitarbeiter(in)

+49 (221) 47694-596
E-Mail
vCard

Brigitte Hausstein

Volltextserver SSOAR:

Agathe Gebert

Computational Social Science

Knowledge Discovery
Mitarbeiterin

+49 (221) 47694-218
E-Mail
vCard

Agathe Gebert

Datenarchivierung

Überprüfung und Aufbereitung der Daten sowie Dokumentation und Sicherung dazugehöriger Studienmaterialien

Beratung & Unterstützung

CESSDA Training bietet Informationen, Workshops und Beratung zu Data Management Plans und digitaler Langzeitarchivierung

Daten registrieren

Dauerhafte Sicherung und Lokalisierung von Forschungsdaten mit der Datenregistrierungsagentur da|ra 

Daten-Repositorium

Mit datorium eigene Forschungsdaten beschreiben und anderen zur Verfügung stellen