Historische Studien - weitere Datensätze

Kontakt

Daten historischer Studien zeichnen sich durch eine hohe Heterogenität des erhobenen Datenmaterials aus. Die historischen Quellen dieser Studien können sowohl Textdokumente (z.B. Kirchenbücher, Kämmereirollen, Gerichtsakten) als auch Amtliche Statistiken oder Daten von Institutionen wie z.B. die Deutsche Reichsbank sein.

Diese Heterogenität spiegelt sich im Datenbestand der historischen Studien wieder. Der Datenbestand umfasst sowohl Datensätze mit stark fokussiertem Raum- und/oder Zeitbezug als auch räumlich und zeitlich sehr umfassend angelegte Daten.

Unter den historischen Studien befinden sich sowohl Studien, in denen Mikrodaten erhoben wurden (Merkmale zu Personen, erhoben aus verschiedenen Archivalien, wie z.B. die Geburts- und Sterbedaten aus Kirchenbüchern) als auch solche, die Makrodaten beinhalten (Aggregatdaten, z.B. Wahlergebnisse oder sozialökonomische und politische Merkmale, bezogen auf die jeweils relevante Raumeinheit - z.B. Wahlkreise). Unsere Sammlung umfasst zurzeit eine ganze Reihe elektronischer Datensätze im weitesten Sinne (Access- und MySQL-Datenbanken, XLS-Tabellen, Word-Dateien usw.).

Datenarchiv-NummerTitel
ZA8509Wittgensteiner Familiendatei. Eine Datenbank zur Familiengeschichtsforschung.
ZA8511Die soziale Zusammensetzung der sozialdemokratischen Wählerschaft in Deutschland 1898 und 1903.
ZA8431Polizeigeschichte von Washington D.C., 1860-1866
ZA8410Überregionale Erschließung personenbezogener Quellen zu Angehörigen der bewaffneten Formation des ´Dritten Reiches´. (Deutsche Soldaten 1939 bis 1945)
ZA8350Konsum im Kaiserreich. Eine statistisch-analytische Untersuchung privater Haushalte im wilhelminischen Deutschland. 1871-1914.
ZA8170Das Alter von armen und schlecht ernährten jungen Frauen in Wien zu Beginn ihrer Fruchtbarkeit, 1907
ZA8169Körperstatur der Strafgefangenen in Georgia, 1770-1860
ZA8151Kölner Getreidemarkt 1773-1797
ZA8145Wählerbewegung im Wilhelminischen Deutschland. Die Reichstagswahlen von 1890 bis 1912
ZA8136Körpergröße der Studenten der Polytechnischen Hochschule (Ecole Polytechnique) 1794 - 1887
ZA8129Berufsverläufe bei männlichen Erwerbspersonen. Ein Beitrag zur Erforschung der Mobilität in der Bundesrepublik Deutschland 1970
ZA8128Berufliche Mobilität zwischen den Generationen im 19. und 20. Jahrhundert in ausgewählten Städten und Gemeinden Deutschlands
ZA8122Soziale Struktur und politische Sozialisation der Studenten im Kaiserreich
ZA8117Wählerbewegungen zum Nationalsozialismus Wahl- und Sozialdaten der Gemeinden Hessens in der zweiten Hälfte der Weimarer Republik
ZA8113Die preußische Garnisonsstadt nach dem Siebenjährigen Krieg
ZA8111Der Volksgerichtshof: rechtshistorische Einordnung und rechtliche Bewertung
ZA8104Anthropometrische Daten über freie afrikanische Amerikaner in Maryland, 1800 - 1864
ZA8102Kirchenbücher von Wilsnack (Prignitz) 1610 bis 1730, Kirchenbücher von Groß-Lüben 1648-1800, Kirchenbücher von Legde 1635-1776
ZA8101Arbeitsstammbücher des Carlswerks F&G 1877 bis 1882
ZA8100Sozialökologische Analyse der Kriminalität in Deutschland am Ende des 19. Jahrhunderts unter besonderer Berücksichtigung der Jugendkriminalität
ZA8099Sozialstruktur und Lebensweise deutscher Unternehmer 1907 und 1927
ZA8097Daten zum Ernährungszustand der Studenten der militärischen Universität ´The Citadel´(South-Carolina) zwischen 1878 und 1967
ZA8096Soziale Mobilität in Berlin 1650 bis 1800
ZA8085Tod und Gesellschaft. Todesanzeigen als Grundlage einer empirischen Untersuchung über das Verhältnis des modernen Menschen zum Tod
ZA8083Datensammlung zur Körpergröße ausgerissener Lehrlinge und militärischer Deserteure im kolonialen und frühen republikanischen Nordamerika
ZA8066Lebenserwartung in Deutschland vom 17. bis zum 19. Jahrhundert
ZA8106Taufe, Hochzeits- und Sterberegister eines oberbayerischen Ortes 1640-1875
ZA8104Anthropometrische Daten über freie afrikanische Amerikaner in Maryland, 1800 - 1864
ZA8101Arbeitsstammbücher des Carlswerks F&G 1877 bis 1882
ZA8099Sozialstruktur und Lebensweise deutscher Unternehmer 1907 und 1927
ZA8066Lebenserwartung in Deutschland vom 17. bis zum 19. Jahrhundert
ZA8061Pergamente in Helmarshausener Evangeliaren
ZA8058Analyse der familialen Haushaltsstrukturen in einer osttiroler Gemeinde am Ende des 19. Jahrhunderts.
ZA8039Zur Schichtung und Mobilität der Wiener Bevölkerung in der Ersten Republik
ZA8028Statistische Untersuchungen zur Soziologie und Geschichte der Konzentrationslager: Die Gruppe der Häftlinge mit dem rosa Winkel (Homosexuelle)
ZA8022Strukturwandel der Familie in Österreich seit dem 17. Jahrhundert

Studien der Historischen Forschung mit Querschnitt- oder Mikrosdaten (Daten; Dokumentationen) werden in der Regel per E-Mail/FTP bereitgestellt.

Datenzugang über den Datenbestandskatalog.

 

Nach oben

Gerne würden wir auch Ihre Daten bei uns aufnehmen. Neben der Sicherung Ihrer Daten fertigen wir in Absprache mit Ihnen eine kurze Studienbeschreibung an, in der die verwendeten Quellen und Anmerkungen zum Verständnis der Daten dokumentiert werden.

Sie profitieren in mehrfacher Hinsicht von unserem Angebot:

  • Mit der Archivierung werden die Datenträger regelmäßig kontrolliert und gepflegt.
  • Sie können als Datengeber jederzeit und kostenfrei eine Kopie Ihrer Daten anfordern.
  • Mit der Bereitstellung erreichen Sie eine mittlerweile große und stetig wachsende Zielgruppe und unterstützen damit 
  • den wissenschaftlichen Erkenntnisfortschritt.