GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften: Homepage aufrufen

CSES - Integrated Module Dataset (IMD)

Die CSES bietet ein Integrated Module Dataset (IMD) an, welches Daten aus den ersten vier Einzelmodulen (CSES Module 1-4) in einem kumulierten und harmonisierten Datensatz bündelt. Dabei kommen Variablen, die in mindestens drei der einzelnen CSES Module – bis hin zu CSES Modul 5 – erhoben wurden, für die Aufnahme in das IMD infrage. Alle Länder, die an der CSES teilgenommen haben, sind im Datensatz enthalten.

Das CSES IMD umfasst über 281.000 Fälle auf der Individualebene zu 174 Wahlen aus 55 Staaten, mit Wählerbewertungen von über 600 politischen Parteien. Highlights des CSES IMD sind die Harmonisierung von Parteien- und Wahlbündniscodierungen über die CSES Module hinweg, sowie die Einbindung von Data-Bridging-Variablen, die ein problemloses Zusammenführen von CSES-Daten mit anderen gängigen Datensätzen aus den Sozialwissenschaften erlauben. Das CSES IMD wurde im Dezember 2018 gestartet und wird phasenweise veröffentlicht, mit dem aktuellsten Phase 3 Release im Dezember 2020.

Die Daten des CSES IMD können kostenfrei über den GESIS Datenkatalog heruntergeladen werden.

Module 1 Module 2 Module 3 Module 4
Albanien   2005    
Argentinien       2015
Australien 1996 2004 2007 2013
Österreich     2008 2013
Belarus 2001   2008  
Belgien 1999*, 1999* 2003    
Brasilien   2002 2006, 2010 2014
Bulgarien   2001   2014
Kanada 1997 2004 2008 2011, 2015
Chile 1999 2005 2009  
Costa Rica        
Kroatien     2007  
Tschechien 1996 2002 2006, 2010 2013
Dänemark 1998 2001 2007  
Estland     2011  
Finland   2003 2007, 2011 2015
Frankreich   2002 2007 2012
Deutschland 1998 2002*, 2002* 2005, 2009 2013
Großbritannien 1997 2005   2015
Griechenland     2009 2012, 2015
Hongkong 1998, 2000 2004 2008 2012
Ungarn 1998 2002    
Island 1999 2003 2007, 2009 2013
Irland   2002 2007 2011
Israel 1996 2003 2006 2013
Italien   2006    
Japan 1996 2004 2007 2013
Kenia       2013
Kirgisistan   2005    
Lettland     2010 2011, 2014
Litauen 1997      
Mexiko 1997, 2000 2003 2006, 2009 2012, 2015
Montenegro       2012
Niederlande 1998 2002 2006, 2010  
Neuseeland 1996 2002 2008 2011, 2014
Norwegen 1997 2001 2005, 2009 2013
Peru 2000, 2001 2006 2011 2016
Philippinen   2004 2010 2016
Polen 1997 2001 2005, 2007 2011
Portugal 2002* 2002*,2005 2009 2015
Rumänien 1996 2004 2009 2012, 2014
Russland 1999*,2000* 2004    
Serbien       2012
Slowakei     2010 2016
Slowenien 1996 2004 2008 2011
Südafrika     2009 2014
Süd Korea 2000 2004 2008 2012
Spanien 1996, 2000 2004 2008  
Schweden 1998 2002 2006 2014
Schweiz 1999 2003 2007 2011
Taiwan 1996 2001, 2004 2008 2012
Thailand 2001   2007 2011
Tunesien        
Türkei     2011 2015
Ukraine 1998      
Vereinigte Staaten 1996 2004 2008 2012
Uruguay     2009  

* Belgien 1999: 1999 wurden in Belgien zwei Wahlstudien durchgeführt - eine in Belgien-Flandern und eine in Belgien-Wallonien.

* Deutschland 2002: Im Jahr 2002 wurden in Deutschland zwei Wahlstudien durchgeführt - eine Telefonstudie und eine Briefwahlstudie.

* Portugal 2002: Die Wahlstudie Portugal 2002 fand während des Übergangs von Modul 1 zu Modul 2 statt und umfasste beide Module.

* Russland 1999 und 2000: Bei diesen beiden Jahren handelte es sich um eine Panelstudie, wobei 1999 die Parlamentswahlen und 2000 die Präsidentschaftswahlen Gegenstand der Studie waren.