GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften: Homepage aufrufen

CSES Modul IV

Modul IV befasst sich mit Fragen der Einkommens- und Sozialpolitik. Daraus lassen sich Wählerpräferenzen in Zeiten der ökonomisch beschränkten politischen Handlungsspielräume ableiten. In Kombination mit den Makroindikatoren der CSES kann außerdem die Wechselwirkung zwischen politischen Institutionen und Wählereinstellungen zur Einkommens- und Sozialpolitik erforscht werden. Das Modul nimmt damit Bezug auf die Wirtschaftskrise der vorhergehenden Jahre. Ein weiterer Schwerpunkt des Moduls liegt auf Fragen der Wählermobilisierung durch die politischen Parteien und Kandidaten, und den Einfluss institutioneller und persönlicher Kontakte auf die individuelle Wahlentscheidung.

Die Daten können kostenfrei über den GESIS Datenkatalog heruntergeladen werden.

Das Final Release beinhaltet 45 Nachwahlstudien von 2011 bis 2016.

  • Argentinien (2015)
  • Australien (2013)
  • Brasilien (2014)
  • Bulgarien (2014)
  • Deutschland (2013)
  • Finnland (2015)
  • Frankreich (2012)
  • Griechenland (2012 & 2015)
  • Großbritannien (2015)
  • Hongkong (2012)
  • Irland (2011)
  • Island (2013)
  • Israel (2013)
  • Japan (2013)
  • Kanada (2011 & 2015)
  • Kenia (2013)
  • Lettland (2011 & 2014)
  • Mexiko (2012 & 2015)
  • Montenegro (2012)
  • Neuseeland (2012 & 2014)
  • Norwegen (2013)
  • Österreich (2013)
  • Peru (2016)
  • Philippinen (2016)
  • Polen (2011)
  • Portugal (2015)
  • Rumänien (2012 & 2014)
  • Schweden (2014)
  • Schweiz (2011)
  • Serbien (2012)
  • Slowakei (2016)
  • Slowenien (2011)
  • Südafrika (2014)
  • Südkorea (2012)
  • Taiwan (2012)
  • Thailand (2011)
  • Tschechische Republik (2013)
  • Türkei (2015)
  • USA (2012)