GESIS-Homepage besuchen

Beratung zu Erhebungsinstrumenten

Standardisierte, wissenschaftlich erfolgreich getestete Erhebungsinstrumente sind eine unabdingbare Voraussetzung für die Qualität der in einer Umfrage erhobenen Daten. Die Entwicklung eines Fragebogens, der von den Befragten richtig verstanden und beantwortet wird, benötigt daher umfragemethodische Expertise. Unsere GESIS-Expert*innen prüfen Ihre Items, Skalen und Fragen auf die Tauglichkeit für Ihr Projekt. Wenn Sie eine internationale oder mehrsprachige Umfrage planen, beraten wir Sie zu geeigneten Übersetzungsmethoden. Profitieren Sie bei Ihrem Projekt von unserer langjährigen Erfahrung - wir haben für jede Fragestellung den passenden Expert*in!

Unsere Beratungsleistungen für Ihre Erhebungsinstrumente

Fragebogendesign und Frageformulierung

Fragebögen zählen zu den wichtigsten Erhebungsinstrumenten der sozialwissenschaftlichen Forschung, um quantitative Daten zur Messung von Einstellungen und Verhalten zu erlangen. Unsere Expert*innen beraten Sie zur Entwicklung und Gestaltung von Fragebögen. Zu unserem Beratungsumfang zählen beispielsweise Administration, Länge, Grundsätze der Frageformulierung sowie Problemtypen und Qualitätsanforderungen. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine individuelle Beratung, in der wir Ihr Erhebungsinstrument detailliert untersuchen und konkrete Handlungsanweisungen liefern. 

Item- und Skalenentwicklung

Items und Skalen sind Messinstrumente, um sozialwissenschaftliche Merkmale zu erfassen. Um valide Daten zu erhalten, müssen diese Instrumente wissenschaftlichen Standards entsprechen und außerdem passgenau auf Ihre Umfrage zugeschnitten sein. Durch unsere langjährige Erfahrung und die GESIS-eigene Forschungsarbeit können unsere Expert*innen Sie bei der Auswahl, Entwicklung und Evaluation sozialwissenschaftlicher Messinstrumente unterstützen. 

Sozialstrukturelle Merkmale

In der Umfrageforschung sind sozialstrukturelle Merkmale wichtige Auswertungskriterien, da sie die Sozialstruktur der Gesellschaften sichtbar machen. Unsere Expert*innen beraten Sie gerne zur Erhebung sozialstruktureller Merkmale, zu deren Kodierung sowie zu ihrer Harmonisierung über Stichproben hinweg, bspw. für international vergleichende Studien. Unsere Schwerpunkte liegen in der Messung von Bildung sowie der Messung des sozio-kulturellen Hintergrunds.

Erfahren Sie mehr zur Erhebung sozialstruktureller Merkmale.

Adaption und Übersetzung von Fragebögen

Internationale und mehrsprachige Umfragen sind herausfordernd, denn neben der sprachlich korrekten Übersetzung der Erhebungsinstrumente müssen auch kulturelle Unterschiede und Eigenheiten der Zielkultur beachtet werden. Wir unterstützen Sie bei Ihrem Projekt mit unserer Erfahrung in internationalen Erhebungsprojekten. Neben der Beratung zu wissenschaftlichen Methoden der Fragebogenübersetzung stehen wir Ihnen mit Schulungen und Übersetzungsrichtlinien bei Ihrem Forschungsvorhaben zur Seite. Bei Bedarf beraten wir Sie auch zur Fragebogenentwicklung im internationalen Kontext. 

Erfahren Sie mehr über Fragebogenübersetzung.

Basiswissen

Wir haben für Sie eine Reihe von Informationen und praxis-orientierte Hilfestellungen für häufig nachgefragte Beratungsthemen zusammengestellt. Diese beantworten bereits eine Vielzahl von Fragen, die bei der Planung von Studien und der Datenerhebung entstehen. Sie finden diese unter Basiswissen.

Kosten

Unsere Beratung als Hilfe zur Selbsthilfe ist kostenfrei. Gerne unterstützen wie Sie mit tiefergehenden Leistungen, für die Kosten anfallen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Kostenübersicht. 

Zur Kostenübersicht (629 kB)

Hier gelangen Sie direkt zu unserem Beratungsformular. Dort können Sie schnell und unkompliziert individuelle Beratung durch unsere Expert*innen anfordern.

Weiterführende Angebote und Informationen

Kognitives Pretesting:

  • Durchführung von kognitiven Pretests (in Kombination mit Eyetracking), auch online

Items & Skalen:

  • ZIS - Open-Access-Repositorium für sozial- und verhaltenswissenschaftliche Messinstrumente: Datenbank und Publikationsangebot von Messinstrumente mit systematischer Dokumentation und Bewertung
  • Unterstützung bei der Kürzung von bestehenden Messinstrumenten oder der Entwicklung von neuen Kurzskalen

Sozialstrukturelle Merkmale:

  • CAMCES-Tool zur Erfassung und Kodierung sozio-ökonomischer Merkmale in computergestützten Umfragen
  • Demografische Standards: Eine gemeinsame Empfehlung des ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e. V. , der Arbeitsgemeinschaft Sozialwissenschaftlicher Institute e. V. (ASI) und des Statistischen Bundesamtes

Eine geeignete Einführung in diese Thematik sowie einen ersten Überblick zu möglichen Lösungsansätzen finden Sie in den Survey Guidelines