GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften: Homepage aufrufen

Kompetenz­zentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

Auswertung der Berichte zu den Forschungsorientierten Gleichstellungstandards der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG)

Projektlaufzeit: 15.10.2015 - 31.03.2016

Projektleitung: Dr. Nina Steinweg

Projektbearbeitung: Mika Schäfer (inhaltlich); Oliver Hopt (technisch)

Projektbeschreibung:

Im Auftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) erstellt GESIS einen Datenersatz von Gleichstellungsmaßnahmen an ausgewählten deutschen Hochschulen basierend auf den Stellungnahmen und Berichten der Hochschulen zur Umsetzung der Forschungsorientierten Gleichstellungsstandards der DFG. Im Rahmen dieser Dokumentenauswertung werden jeweils die Stellungnahmen und Berichte aus den Jahren 2009, 2011 und 2013 ausgewertet.

Die Erfassung der Maßnahmen dient als eine der Grundlagen für eine Wirkungsanalyse der Forschungsorientierten Gleichstellungsstandards durch die DFG und soll es ermöglichen, Schwerpunkte und Trends in der Gleichstellungsarbeit nachzuvollziehen.

Die Forschungsorientierten Gleichstellungsstandards, die im Jahr 2008 von der DFG-Mitgliederversammlung verabschiedet wurden, stellen eine Selbstverpflichtung der DFG-Mitglieder zu einer nachhaltigen Gleichstellungspolitik in der Wissenschafts- und Hochschullandschaft anhand personeller und struktureller Standards dar.