Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

Aigner-Rollett-Gastprofessur für Geschlechterforschung


Kategorien: Frauen- und Geschlechterforschung; Wissenschaft Aktuell; Stellenmarkt

Die Universität Graz besetzt am Institut für Bildungsforschung und PädagogInnenbildung der Umwelt-, Regional- und Bildungswissenschaftlichen Fakultät eine Aigner-Rollett-Gastprofessur für Geschlechterforschung.

Aigner-Rollett-Gastprofessur für Geschlechterforschung

(40 Stunden/Woche; Verfahren gem § 99 Abs 1 Universitätsgesetz; auf 4 Monate befristetes Arbeitsverhältnis nach dem Angestelltengesetz für das Wintersemester 2022/23: 01.10.2022 - 31.01.2023)

Thematisch in der Geschlechterforschung angesiedelt, soll die Gastprofessur im Wintersemester 2022/23 einen Schwerpunkt auf Gender- und Queeraspekte in Schule und Unterricht haben. 

Die Gastprofessur umfasst 6 Semesterwochenstunden Lehre aus dem Bereich Geschlechterstudien/Geschlechterforschung, davon sind 2 Semesterwochenstunden in Form einer Überblickslehrveranstaltung zum oben genannten Themenbereich abzuhalten. Erwartet wird auch die Mitarbeit im Doktoratsprogramm „Interdisziplinäre Geschlechterstudien“. 

Beabsichtigt ist die Besetzung der Gastprofessur mit einer*m Forscher*in mit ausgewiesener Expertise, Publikationen und Lehrerfahrung aus dem oben genannten Bereich mit deutlichem Schwerpunkt auf Gender Studies/Geschlechterforschung.

Ende der Bewerbungsfrist: 03. November 2021

Details zur Ausschreibung  finden Sie unter  https://jobs.uni-graz.at/de/VV/8/99/7024  (deutsch) bzw. https://jobs.uni-graz.at/en/VV/8/99/7025  (englisch).