Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

Anti-Gewalt-Monat an der Freien Universität Berlin und Blog GESCHLECHTER*GERECHT


Kategorien: Diversity, Antidiskriminierung, Intersektionalität; Gleichstellungspolitik; Hochschulen, Hochschulforschung; Wissenschaft Aktuell

Aufklärung und Sensibilisierung stehen dieses Jahr im Zentrum der Aktivitäten zum 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen.

Unter dem Motto „November 2021 ist Anti-Gewalt-Monat“ bieten das Team Zentrale Frauenbeauftragte der Freien Universität Berlin und die AG Gegen Sexualisierte Belästigung, Diskriminierung und Gewalt (SBDG) in Kooperation mit weiteren Einrichtungen über den gesamten Monat Informationen und Aktivitäten.

Zweimal wöchentlich wird im neuen Blog GESCHLECHTER*GERECHT Wissenswertes zum Thema gepostet. Dort gibt es Infos über Erscheinungsformen von SBDG, Anlauf- und Beratungsstellen sowie die Situation an Hochschulen. Darüber hinaus werden Projekte und Angebote in dem Themenfeld vorgestellt – etwa das Datenbank-Projekt „Feminizidmap“, diesjähriger Preisträger des Margherita-von-Brentano-Preises der FU Berlin, und die Online-Ausstellung „#MeToo und die Universität“.

Das Team Zentrale Frauenbeauftragte der Freien Universität Berlin freut sich über eine rege Beteiligung am Anti-Gewalt-Monat. Interessierte können  Blogbeiträge lesen und teilen, virtuell die Preisverleihung oder die Ausstellung besuchen.

Auch nach dem Anti-Gewalt-Monat finden sich im Blog weiterhin Neuigkeiten und Hintergrundinformationen rund um das Thema Gleichstellung. Dazu werden Analysen und Positionen veröffentlicht, Projekte und Menschen vorgestellt, über aktuelle Veranstaltungen oder Ausschreibungen informiert und es wird auf über 30 Jahre Gleichstellungsarbeit und Frauenförderung an der Freien Universität zurückgeblickt.

https://www.fu-berlin.de/sites/frauenbeauftragte

https://blogs.fu-berlin.de/frauenbeauftragte/2021/11/01/november-2021-anti-gewalt-monat/