Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

Berlin Edit-a-thon – Hauptstadt der Wissenschaftlerinnen


Kategorien: Gleichstellungspolitik; Karriereförderung und Weiterbildung; Wissenschaft Aktuell

‘Hauptstadt der Wissenschaftlerinnen‘ ist eine Einladung zum Mitmachen: Die Initiative des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller soll zu mehr Sichtbarkeit von Frauen in Berlins Wissenschaft und Forschung führen.

Aufruf (Auszug):

"Wir setzen da an, wo die meisten nach Informationen suchen: bei Wikipedia, der größten Enzyklopädie unserer Zeit.

Viele große Forscherinnen und Hochschullehrerinnen wirkten und wirken in Berlin. Mit dem heute bundesweit höchsten Anteil an Frauen in Wissenschaft & Forschung wird Berlin gerne die ‘Hauptstadt der Wissenschaftlerinnen‘ genannt. Dennoch werden sie in der Öffentlichkeit weniger wahrgenommen, als ihre männlichen Kollegen, und ihre vergangenen und aktuellen Leistungen erfahren seltener die ihnen gebührende Sichtbarkeit. Das wollen wir ändern! Und damit auch jeder Schülerin und jungen Frau zurufen: Die Welt der Wissenschaft gehört euch.

Das Projekt wird vom BIH mit Unterstützung der Berliner Senatskanzlei durchgeführt und ist Teil der Jahresaktion ‘Wissensstadt Berlin 2021‘, die vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller initiiert wurde."

Die "Edit-a-thons":

Auf Wikipedia sind wenige biografische Einträge Frauen gewidmet und Artikel über Wissenschaftlerinnen sind selten. Unter Mitwirkung der breiten Öffentlichkeit sollen an drei Terminen Biografien von Wissenschaftlerinnen aus allen Fachdisziplinen erschlossen und daraus Wikipedia-Einträge erarbeitet oder weiterentwickelt werden: "In Einführungsworkshops erfahren Sie, wie Sie Wikipedia-Artikel recherchieren, editieren und schreiben, damit Sie anschließend Texte gemeinsam oder auf eigene Faust verfassen oder überarbeiten können. Unterstützt wird diese Schreibwerkstatt mit regelmäßigen offenen Sprechstunden zur Klärung von Fragen".

Berlin Edit-a-thon I online:

28.07.2021, 15:00 Uhr - 18:00 Uhr & 11.08.2021, 16:00 Uhr - ca. 19:00 Uhr

Weitere Informationen