Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

CEWS-Stellenausschreibung: Mitarbeiterin / Mitarbeiter (Entgeltgruppe 9 TV-L, Vollzeit, unbefristet)

| Kategorien: CEWS Aktuell, Stellenmarkt

GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften ist eine von Bund und Ländern finanzierte, international tätige sozialwissenschaftliche Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft. Die Abteilung Dauerbeobachtung der Gesellschaft unterstützt die Sozialforschung indem sie umfassende Ressourcen zur Beschreibung und Analyse des sozialen Wandels bereitstellt. Daneben unterstützt die Abteilung Universitäten und Forschungseinrichtungen bei der Verwirklichung der Geschlechtergerechtigkeit, indem sie umfassende Informationen zum Thema bereitstellt, berät und Maßnahmen  in diesem Bereich evaluiert. 

Für das Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung CEWS am Standort Köln suchen wir zum 01.05.2018 eine/n

Mitarbeiterin / Mitarbeiter

  (Entgeltgruppe 9 TV-L, Vollzeit, unbefristet)

 Ihre Aufgabengebiete werden sein:

  • Betreuung des CEWS Portals, insbesondere Betreuung der Informationsarchitektur
  • Betreuung der CEWS-Informationssysteme (z.B. Lit(at)CEWS:
    Metadatenmanagement, Schnittstellenverwaltung zu Citavi und SSOAR)
  • Unterstützung der Weiterentwicklung der Angebote, auch im Hinblick auf open
    science
  • Qualitätssicherung (zB. Nutzungsanalysen)
  • Internes Wissensmanagement

 

Sie haben folgendes Profil:

  • Sehr guten Bachelor-Abschluss in Informations-, Medien-, Bibliothekswissenschaften oder vergleichbaren Studiengängen
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen)
  • Hohe Medienkompetenz: gute Kenntnisse und Erfahrungen mit allgemeinen und
    neuen Webtechnologien, virtuellen Medien und sozialen Netzwerken
  • Gute Kenntnisse in Typo3 (oder anderen Content Management Systemen),
  • Wünschenswert sind Kenntnisse in Citavi (oder anderen
    Literaturverwaltungsprogrammen), Intranet Sharepoint, Media Wiki, eTracker
    oder vergleichbare Web Analysedienste
  • Teamfähigkeit und Organisationstalent
  • Erfahrungen oder Interesse im Bereich Gleichstellung, Gender Studies und
    Forschungsinfrastrukturen

Die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und der Vorschriften des Gesetzes über Teilzeitarbeit ist gewährleistet. Wir fördern die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. GESIS ist durch das „audit berufundfamilie“ zertifiziert.

Für weitere Informationen zu den Aufgabengebieten steht Ihnen Frau Dr. Nina Steinweg unter Tel. 0221-47694-264 oder per E-mail unter nina.steinweg(at)gesis(dot)org zur Verfügung.  Für Informationen zum Bewerbungsprozess können Sie Frau Alissa Vogt per Email kontaktieren.

Wir bearbeiten nur Online-Bewerbungen. Bitte bewerben Sie sich bis einschließlich 03.04.2018 hier.

Die Kennziffer lautet: DBG-34

Zur PDF-Datei (118 KB)

Kategorien: CEWS Aktuell, Stellenmarkt