Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

CEWS veröffentlicht neues Portal StaRQ

| Kategorien: Wissenschaftspolitik; Geschlechterverhältnisse; Gleichstellungspolitik; Gleichstellungsmaßnahmen; Wissenschaft Aktuell; CEWS Aktuell

Das Onlineportal fügt sich ein in das breite Angebotsportfolio des CEWS, indem es Recherchetools und Informationen zum Thema Qualitätssicherung von Gleichstellungsmaßnahmen in der Wissenschaft bietet.

Zentraler Bestandteil des neuen Portals ist die Datenbank INKA, in der wesentliche Inhalte des DFG Instrumentenkastens weiterhin nutzbar gemacht werden. Ergänzt wird die Datenbank durch weitere Informationsangebote, z.B. einem Forschungsüberblick und Themenseiten zur Qualitätssicherung von Gleichstellungsmaßnahmen.

Das Portal ist im Rahmen des BMBF finanzierten Projekts StaRQ – Standards, Richtlinien und Qualitätssicherung für Maßnahmen zur Verwirklichung der Geschlechtergerechtigkeit in der Wissenschaft entstanden, welches zur Qualitätssicherung von Gleichstellungsmaßnahmen forscht und zwei übergeordnete Ziele verfolgt.

Zum einem sollen allgemeine und spezifische Qualitätsstandards und Richtlinien für Maßnahmen zur Förderung der Geschlechtergerechtigkeit in der Wissenschaft entwickelt werden. Zum anderen werden unterschiedliche (virtuelle und reale) Plattformen zur Verfügung gestellt, die den nachhaltigen Austausch von Expert*innen zur Qualitätssicherung von Gleichstellungsmaßnahmen initiieren sollen.

Das Portal ist erreichbar unter: https://www.gesis.org/starq/home

Projektlaufzeit: 01.09.2019 – 31.08.2022

Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
Förderkennzeichen: 01FP1901

Projektteam
Projektleitung: Dr. Nina Steinweg
Bearbeiter: Lucas Jungbluth
Studentische Hilfskraft: Frederike Freund

Wissenschaftlicher Arbeitsbereich bei GESIS: Dauerbeobachtung der Gesellschaft (DBG)

 

Kategorien: Wissenschaftspolitik; Geschlechterverhältnisse; Gleichstellungspolitik; Gleichstellungsmaßnahmen; Wissenschaft Aktuell; CEWS Aktuell