Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

CfP der Zeitschrift GENDER: Soziale Mobilität und Geschlecht. (Trans)nationale Dynamiken der Gegenwart (Heft 3/21)

| Kategorien: Diversity, Antidiskriminierung, Intersektionalität; Arbeitswelt und Arbeitsmarkt; Frauen- und Geschlechterforschung; Geschlechterverhältnisse; Wissenschaft Aktuell; Call for Papers

Vonseiten sozialkritischer, ungleichheitsanalytischer (Geschlechter-)Forschung wird zunehmend konstatiert, dass soziale Aufstiegserwartungen im 21. Jahrhundert häufiger enttäuscht und die Wege sozialer Mobilität mitunter wenig antizipierbar werden. Die Unbestimmtheit und Prekarität von Bildungs- und Erwerbskonstellationen nimmt ebenso zu wie die Furcht vor sozialem Abstieg. Dies zeigt sich auch in aktuellen Entwicklungen in der Literatur. Das Heft strebt empirische und/oder theoretische Beiträge aus einer breiten intersektional informierten Geschlechter- und Queerforschung an, die Erwartungen, Erfahrungen und Enttäuschungen von ‚sozialer Mobilität‘ diskutieren.

Die Herausgeber_innen Linda Leskau, Anne Schlüter, Stephan Trinkaus und Susanne Völker laden herzlich zur Einreichung eines Abstracts bis zum 28. Juni 2020 ein!

Der vollständige Call (auf Deutsch und Englisch) findet sich unter
https://www.gender-zeitschrift.de/call-for-papers-gz

www.gender-zeitschrift.de
redaktion(at)gender-zeitschrift(dot)de
 

Kategorien: Diversity, Antidiskriminierung, Intersektionalität; Arbeitswelt und Arbeitsmarkt; Frauen- und Geschlechterforschung; Geschlechterverhältnisse; Wissenschaft Aktuell; Call for Papers