GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften: Homepage aufrufen

Kompetenz­zentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

For Women in Science: Förderpreis 2022 verliehen


Kategorien: Fördermaßnahmen; Studium; Gleichstellungspolitik; Gleichstellungsmaßnahmen; MINT; Wissenschaft Aktuell

Wissenschaftlerinnen aus Dresden, Frankfurt am Main und Tübingen ausgezeichnet.

Im Rahmen der deutschen Auslobung des L’Oréal-UNESCO-Förderprogramms „For Women in Science“ wurden am 27. September 2022 in Berlin vier Wissenschaftlerinnen für ihren Beitrag zu Forschung und Entwicklung ausgezeichnet. Bei der Preisverleihung in der Französischen Botschaft in Berlin würdigten über 100 Gäste aus Politik, Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft die Leistungen der Wissenschaftlerinnen. 

Die mit jeweils knapp 15.000 Euro dotierten Förderpreise erhielten in diesem Jahr: Dr. Anna Czarkwiani an der Technischen Universität Dresden im Zentrum für Regenerative Therapien (CRTD), Dr. Svetlana Klementyeva am Institut für Anorganische Chemie der Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Dr. Darinka Trübutschek am Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik Frankfurt am Main und Dr. Eteri Svanidze am Max-Planck-Institut für Chemische Physik fester Stoffe Dresden.

Quelle und weitere Informationen zu den Preisträgerinnen: PM - Deutsche UNESCO-Kommission, 4.10.2022

Informationen zum Förderprogramm