Kooperation und Konkurrenz in der Wissenschaft


Kategorien: CEWS Aktuell

Kooperation und Solidarität unter Wissenschaftlerinnen stellten das grundlegende Fundament zur Erschließung des zuvor ausschließlich männlich weißen Wissenschaftssystems dar – und das hat für Dr. Lena Weber (Teamleitung CEWS) und Prof. Dr. Birgit Riegraf (Universität Paderborn) nicht an Aktualität verloren. Wissenschaftler*inne müssen sich zunehmend im Exzellenzwettbewerb zueinander positionieren und messen, was durchaus Solidarität und Kooperation beeinträchtigen kann. Ihr Beitrag „Gendered Troubles. Erforschte Konkurrenz und erlebte Kooperation in der Wissenschaft“ gibt Einblicke in gemeinsame Forschungsaktivitäten zusammen mit Prof. Dr. Brigitte Aulenbacher (Universität Linz) und Dr. Kristina Binner. Der Beitrag ist Teil der Festschrift „Gesellschaft in Transformation“ für Brigitte Aulenbacher.

Hier können Sie den Beitrag in OpenAccess lesen: Gesellschaft in Transformation: Sorge, Kämpfe und Kapitalismus

Bibliographische Angaben:

Weber, Lena, and Birgit Riegraf. 2024. "Gendered Troubles: Erforschte Konkurrenz und erlebte Kooperation in der Wissenschaft." In Gesellschaft in Transformation. Sorge, Kämpfe und Kapitalismus, edited by Roland Atzmüller, Kristina Binner, Fabienne Décieux, Raphael Deindl, Johanna Grubner, and Katharina Kreissl, Arbeitsgesellschaft im Wandel, 320-330. Weinheim und Basel: Beltz Juventa.