Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

Neue Podcast-Reihe zur Geschlechterforschung


Kategorien: Frauen- und Geschlechterforschung; Wissenschaft Aktuell

Zum 5. Mal findet am 18. Dezember der Wissenschaftstag #4GenderStudies statt. Das Harriet Taylor Mill-Institut für Ökonomie und Geschlechterforschung der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin startet dazu eine Podcast-Reihe.

„Feministische Solidarität“ ist das übergreifende Thema der diesjährigen Veranstaltungen und Informationskampagnen des Aktionstags #4GenderStudies am 18. Dezember. Unter diesem Hashtag informieren Wissenschaftler*innen und Forschungseinrichtungen über das Gebiet der Geschlechterforschung und regen an zu politischen und kulturellen Diskursen über aktuelle gesellschaftliche Herausforderungen.

Das Harriet Taylor Mill-Institut für Ökonomie und Geschlechterforschung (HTMI) der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR Berlin) startet vom 15.–17. Dezember 2021 mit einer neuen Podcast-Reihe.

15. Dezember 2021
Ein Gespräch mit Volkswirtschaftlerin Prof. i.R. Dr. Dorothea Schmidt zum Thema: „Feministische Solidaritäten und Harriet Taylor Mill“


16. Dezember 2021
Ein Gespräch mit Sozialwissenschaftlerin Prof. Dr. Claudia Gather zum Thema: „Feministisch-solidarisches Wirtschaften“


17. Dezember 2021
Ein Gespräch mit Forscherin Katja Dill zum Thema: „Feministische Solidarität und Zivilengagement“


Seit 20 Jahren wird unter dem Dach des Harriet Taylor Mill-Instituts zu Geschlechterfragen geforscht, gelehrt, diskutiert und publiziert. Es ist deutschlandweit das einzige Forschungsinstitut an einer Hochschule, an dem Wissenschaftler/innen aus Volkswirtschafts- und Betriebswirtschaftslehre, Soziologie, Informatik und Recht disziplinübergreifend zu den Themenschwerpunkten Ökonomie, Recht und Verwaltung arbeiten.

Abgerufen werden können die Podcasts auf Youtube und auf der Website des HTMI.

Mehr zum Harriet Taylor Mill-Institut für Ökonomie und Geschlechterforschung (HTMI)
https://www.htmi.hwr-berlin.de/

Zum Podcast
https://www.youtube.com/watch?v=o3pnwFTGaX0