Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

Neugier trifft Know-How: Erfahrungsaustausch für Wissenschaftlerinnen zu ERC und Marie-Skłodowska-Curie Maßnahmen – Anmeldung geöffnet

| Kategorien: Fördermaßnahmen, Wissenschaftspolitik, Europa und Internationales, Gleichstellungsmaßnahmen, Netzwerke und Organisationen, Wissenschaft Aktuell

In Zusammenarbeit mit der TU Dresden führt die Kontaktstelle Frauen in die EU-Forschung (FiF) am 12. November 2018 in Dresden eine Veranstaltung speziell für (Nachwuchs)Wissenschaftlerinnen durch, die sich für eine Förderung im Rahmen des Europäischen Forschungsrats (ERC) oder der Marie-Skłodowska-Curie-Maßnahmen interessieren.

Im Zentrum der Veranstaltung steht der Austausch zwischen ERC Grantees, Marie Curie Fellows und Wissenschaftlerinnen aus allen Fachbereichen. Vertreterinnen der Europäischen Kommission und des ERC stellen die jeweiligen Förderbedingungen vor und die Teilnehmerinnen erfahren, wo sie sich weitere Beratung und Unterstützung holen können. Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Die Anmeldung ist geöffnet.

Weitere Informationen und Anmeldung

Quelle: EUB-Telegramm 20/2018
http://www.eubuero.de

Kategorien: Fördermaßnahmen, Wissenschaftspolitik, Europa und Internationales, Gleichstellungsmaßnahmen, Netzwerke und Organisationen, Wissenschaft Aktuell