Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

Öffentliche Konsultation zur strategischen Ausrichtung von Horizont Europa veröffentlicht

| Kategorien: Fördermaßnahmen; Wissenschaftspolitik; Europa und Internationales; Geschlechterverhältnisse; Gleichstellungspolitik; Wissenschaft Aktuell

Die Europäische Kommission lädt alle Interessierten ein, sich in die strategische Ausgestaltung der Förderaktivitäten des nächsten Rahmenprogramms, Horizont Europa, einzubringen und sich unter anderem zu folgenden Fragen zu äußern: Was sind die dringendsten Herausforderungen, denen sich die EU-finanzierte Forschung und Innovation stellen sollte?

Welches sind die wichtigsten Ziele, die diese anstreben soll? Vereinzelt werden hierbei auch Themen wie "Gender Equality in Forschung und Innovation" sowie Open-Science-Aspekte, wie "Citizen Science", angesprochen (z. B. Frage 5). Im Abschnitt D besteht die Möglichkeit, Anmerkungen zu einzelnen Bereichen von Horizont Europa zu machen, wie etwa zu "Widening Participation and Strengthening the European Research Area", in dem SwafS-Themen verankert sind.

Die Beiträge sollen als Teil eines "intensiven Co-Design-Prozesses" in die Erstellung eines "Strategischen Plans" für Horizont Europa einfließen, mit dem eine Grundlage für die Arbeitsprogramme und Ausschreibungen der ersten vier Jahre von Horizont Europa geschaffen werden soll.

Die Konsultation ist bis zum 8. September 2019 geöffnet.

Quelle: DLR Projektträger, NKS Wissenschaft mit der und für die Gesellschaft, Newsletter 2.Juli 2019

https://www.eubuero.de/wg-aktuelles.htm

Kategorien: Fördermaßnahmen; Wissenschaftspolitik; Europa und Internationales; Geschlechterverhältnisse; Gleichstellungspolitik; Wissenschaft Aktuell