Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

Society at a Glance 2019: A SPOTLIGHT ON LGBT PEOPLE

| Kategorien: Diversity, Antidiskriminierung, Intersektionalität; Europa und Internationales; Frauen- und Geschlechterforschung; Geschlechterverhältnisse; Netzwerke und Organisationen; Statistik; Wissenschaft Aktuell

Wie steht es im OECD-Raum um die geschlechtlichen Minderheitengruppen und die sozioökonomische Lage von LGBT-Personen?

Der Vergleich von existierenden Studien zeigt, dass LGBT-Personen sowohl beim Beschäftigungszugang als auch im Hinblick auf ihr Erwerbseinkommen benachteiligt sind: Ihre Beschäftigungswahrscheinlichkeit ist um sieben Prozent geringer und ihr Erwerbseinkommen um vier Prozent niedriger als das von Nicht-LGBT-Personen.

Society at a Glance 2019“ umfasst 25 Sozialindikatoren zu Themen wie Einkommen, Beschäftigung, Ungleichheit bei Sozialausgaben, Lebenszufriedenheit sowie Tabak- und Alkoholkonsum. Es liegen Daten für die 36 OECD-Mitgliedstaaten und, soweit verfügbar, für Argentinien, Brasilien, China, Indien, Indonesien, Russland, Saudi-Arabien und Südafrika vor.

Zur Studie...

Pressestimme „Die Welt“:

Wenn Männer weniger verdienen – weil sie schwul sind
Ein Beitrag von von Frank Stocker auf welt.de, 02.04.2019

Kategorien: Diversity, Antidiskriminierung, Intersektionalität; Europa und Internationales; Frauen- und Geschlechterforschung; Geschlechterverhältnisse; Netzwerke und Organisationen; Statistik; Wissenschaft Aktuell