Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

Starting Grant 2020: Ausschreibungsergebnisse veröffentlicht

| Kategorien: Fördermaßnahmen; Wissenschaftspolitik; Europa und Internationales; Geschlechterverhältnisse; Wissenschaft Aktuell

Der ERC hat am 3. September 2020 die Ergebnisse der Starting-Grant-Ausschreibung 2020 veröffentlicht. Mit einem Budget von 677 Millionen Euro werden in dieser Runde 436 Projekte gefördert. Die Erfolgsquote liegt bei 13,3 %.

Insgesamt gehen 88 ERC Starting Grants an deutsche Einrichtungen. Deutschland hat damit, wie bereits bei der vorherigen Ausschreibung, am erfolgreichsten abgeschnitten. Danach folgen Einrichtungen aus Großbritannien (62 Grants), den Niederlanden (42 Grants), Frankreich (38 Grants) und der Schweiz (34 Grants).

Im Vergleich mit anderen teilnehmenden Staaten sind Antragstellende aus Deutschland wieder stark vertreten (102 Grants), gefolgt von Antragstellenden aus Italien (53 Grants), Frankreich (37 Grants), Spanien (28 Grants) und Großbritannien (26 Grants).

Der Anteil geförderter Wissenschaftlerinnen (163 Grants) liegt mit 37 % ungefähr auf dem Niveau des Vorjahrs.

Zielgruppe des Starting Grant sind vielversprechende Nachwuchsforschende (2 - 7 Jahre nach der Promotion) am Beginn ihrer eigenständigen Karriere.

Pressemitteilung des ERC, weitere Statistiken und die Liste der geförderten Projekte:

https://erc.europa.eu/news/StG-recipients-2020

Quelle: EU - Büro des BMBF

Kategorien: Fördermaßnahmen; Wissenschaftspolitik; Europa und Internationales; Geschlechterverhältnisse; Wissenschaft Aktuell