Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

Klimakrise und Klimagerechtigkeit – ein feministischer Blick!

Zeitraum:
Ort: Online oder Präsenz
.ics / iCalendar: Kalenderdatei herunterladen

47. FiNuT-Tagung (Frauen in Naturwissenschaft und Technik)

Vorträge und Workshops, Filmvorführungen und Exkursionen bieten vielfältige feministische Einblicke in das Themenfeld von Klimawandel und -anpassung und beleuchten dabei auch die damit verbundenen (Gender)Gerechtigkeitsaspekte.

Das Spektrum der Beiträge reicht von der Klimageschichte über neue Kompetenzen in einer nachhaltigen Arbeitswelt, Gerechtigkeitswirkungen der CO2-Bepreisung oder klimakompatible Ernährung bis zum Hochwasserrisikomanagement. Erfahren Sie, wie Erkenntnisse aus der Verhaltensforschung und die Bachblütentherapie einen Beitrag zu Klimaschutz und -anpassung leisten können.

Eine begleitende Ausstellung zu Klimaflucht und Beiträge von Aktivist*innen im Kampf- um Klimagerechtigkeit weltweit, öffnen den Blick für die massiven globalen Herausforderungen.

Die Tagung wird von NUT e.V. veranstaltet und zusammen mit dem Projekt Ökothek  von LIFE e.V. durchgeführt. Die Teilnahme wird Online oder in Präsenz angeboten. Die Präsenzplätze sind jedoch aufgrund der bestehenden Corona-Regelungen begrenzt.

Informationen und Downloads zu Programm und Anmeldung finden Sie unter
https://life-online.de/project/finut/

Anmeldung bis zum 7.9.2021.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne Henrike Müller (mueller(at)life-online(dot)de / 030 308798 17) kontaktieren.