Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

Sommerhochschule informatica feminale Baden-Württemberg (#ifbw22)

Zeitraum:
Ort: Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Technische Fakultät
.ics / iCalendar: Kalenderdatei herunterladen

Einladung und Call:

"Die Sommerhochschule informatica feminale Baden-Württemberg (#ifbw22) für Studentinnen und Fachfrauen aus der Informatik und verwandten Gebieten findet vom 02. - 06.08.2022 an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Technische Fakultät statt.

Dozentinnen und berufstätige Informatikerinnen sind herzlich aufgerufen, bis zum 11.01.2022 Angebote für Kurse, Workshops oder Vorträge abzugeben. -> Hier gehts ohne Umschweife zum Call-Formular!

Ebenfalls möchten wir erneut eine Doktorandinnen-Session am Donnerstag, den 04.08.22 anbieten. Wir würden uns daher sehr über Poster und/oder Kurzpräsentationen (10-20 Minuten) von Doktorandinnen über Ihre aktuellen oder kürzlich abgeschlossenen Arbeiten (bevorzugt zum Thema "IT und Nachhaltigkeit") freuen - Einreichung ebenfalls über das Call-Formular oder einfach in Kurzform per Mail an informatica(at)hs-furtwangen.de.

Themenwünsche:

Das Schwerpunktthema der #ifbw22 wird "IT und Nachhaltigkeit".

Um auch dieses Mal wieder ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm anbieten zu können, erbitten wir außerdem für folgende Themen Beitragseinreichungen:

  • Robotik, Cobotik (Autonome Systeme / Mensch-Maschine-Interaktion / Sensorik & Aktorik)
  • Virtual, Augmented und Mixed Reality
  • Smart Home / E-Health / Smart City
  • Autonomes Fahren
  • Internet of Things, Konnektivität, 5G
  • Web- und Spieleprogrammierung
  • Programmiersprachen (C#, Python, ...)
  • App-Entwicklung
  • Raspberry Pi, Arduino
  • Blockchain / Kryptografie
  • E-Commerce, Online-Shops
  • Digitalisierung, Cloud-Services, High Performance Computing
  • Datenverarbeitung (z.B. SAP)
  • Big Data, Datenanalyse, Data Mining, Data Science
  • User Interface (UI) / User Experience (UE)
  • Frameworks (z.B. Symfony, Bootstrap,…)
  • 3D-Modellierung und -Visualisierung (z.B. 3D Max, Blender, Unity, Unreal, ...)
  • Digitale Bildbearbeitung
  • Matlab
  • Responsive Websites & Contentmanagement (z.B. Wordpress)
  • Industrie 4.0 / Arbeiten 4.0
  • IT-Sicherheit, Datenschutz, Cyberkriminalität
  • Computer- / Roboterethik
  • Social Skills, z.B. Agiles Projektmanagement, Promotion, Unternehmensgründung, Führungskompetenzen…

Auch andere passende Themenvorschläge werden gerne entgegen genommen."

Infos zur informatica feminale Baden-Württemberg

Weitere Infos zum Call

Direkt zum Callformular