Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

CEWSwiki Forschungsprojekte zu Gender und Wissenschaft

  1. Genderation BeSt

    Untersuchung gendersensibler und -neutraler Berufungsstrategien an Hochschuleinrichtungen

    von 2011/12 bis 2012/11
    ESF; BMBF
    Technische Hochschule Aachen (RWTH Aachen) (Institutscluster IMA/ZLW & IfU Lehrstuhl für Informationsmanagement im Maschinenbau IMA Zentrum für Lern- und Wissensmanagement ZLW An-Institut für Unternehmenskybernetik e.V. IfU); Technische Universität München (Gender Studies in Ingenieurwissenschaften)
  2. Genderkompetenz in der Lehre an Fachhochschulen

    Wege zur Umsetzung in den Fachbereichen Kunst, Pädagogik, Soziale Arbeit und Wirtschaft

    von 2009/09 bis 2010/11
    Schweiz, Bundesamt für Berufsbildung und Technologie -BBT-
    Qualifizierung: Nachwuchs(förderung)
    Wissenschaftliche Einrichtungen: Genderaspekte in Forschung und Lehre
    ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (Fachstelle Gender Studies); Fachhochschule Ostschweiz
  3. Gendersensible Berufsorientierung in der Lehrerfort- und Lehrerweiterbildung der JLU Gießen

    von 2013/02 bis 2014/07
    Universität Gießen
    Wissenschaftliche Einrichtungen: Genderaspekte in Forschung und Lehre
    Doing Gender: Geschlechterstereotype
    Universität Gießen (Zentrum für Lehrerbildung (ZfL) (Kooperationspartner)); Universität Gießen (Institut für Erziehungswissenschaften Professur für Berufspädagogik, Didaktik der Arbeitslehre)
  4. Geschlechterverhältnisse in (akademischen) pädagogischen Berufen und universitären Ausbildungsgängen unter besonderer Berücksichtigung der Rehabilitationswissenschaften/Sonderpädagogik

    Eine empirische Untersuchung zur Erhöhung des Anteils männlicher Pädagogen

    von 2004/12 bis 2006/06
    Land Nordrhein-Westfalen, Ministerium für Wissenschaft und Forschung
    Qualifizierung: Studienwahl
    Doing Gender: Geschlechterstereotype; Männlichkeit
    Technische Universität Dortmund (Fakultät Rehabilitationswissenschaften)
  5. Gleiche Startbedingungen für Hochschulabsolventinnen und Hochschulabsolventen?

    Analyse des Berufseinstiegs und der Karrierewege fünf Jahre nach dem Examen

    von 2012/05 bis 2013/04
    ESF; BMBF
    Qualifizierung: Studienwahl
    Karriere: Karriereverlauf
    IHF Bayerisches Staatsinstitut für Hochschulforschung und Hochschulplanung
  6. Karrierewege von Habilitierten

    in der Soziologie, Volkswirtschaftslehre, Mathematik und in den Ingenieurwissenschaften

    von 2005/10 bis 2009/04
    DFG
    Universität Kiel (Institut für Sozialwissenschaften Abt. Soziologie)
  7. Karrierewege von Professorinnen an Hochschulen in Deutschland

    Eine empirische Untersuchung über die individuellen Voraussetzungen und strukturellen Hindernisse

    von 2002/06 bis 2003/12
    BMBF
    Universität Münster (Institut für Politikwissenschaft)
  8. Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler in DFG-geförderten Projekten

    Qualifizierung: Nachwuchs(förderung)
    Karriere: Karriereverlauf
    Wissenschaftssystem: Forschungsförderung
    DFG - Deutsche Forschungsgemeinschaft
  9. Neue Medien in der sportwissenschaftlichen Hochschullehre

    Gleiche Chancen für Frauen und Männer?

    von 2001/06 bis 2004/03
    BMBF
    Universität zu Köln (Institut für Sportsoziologie Abt. Geschlechterforschung)
  10. Perspektiven von wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an Fachhochschulen

    von 2011/09 bis 2012/11
    Schweiz, Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI
    Qualifizierung: Nachwuchs(förderung)
    Wissenschaftliche Einrichtungen: Genderaspekte in Forschung und Lehre
    Zürcher Hochschule der Künste; ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (Fachstelle Gender Studies); ZHAW - Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (Institut für Nachhaltige Entwicklung)