Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

CEWSwiki Forschungsprojekte zu Gender und Wissenschaft

Landshut goes gender
Studien - und Berufsorientierung an der Schnittstelle zwischen Schule und Hochschule

Rahmenbedingungen

Laufzeit von 2011/05 bis 2013/12
Projektstatus abgeschlossen

Projektbeschreibung

Link zur Projektwebseite https://www.haw-landshut.de/aktuelles/news/news-de...
Inhalt

Das Forschungsprojekt widmet sich der Phase der beruflichen Orientierung junger Frauen und Männer und der Frage, inwieweit traditionelle Geschlechterleitbilder die Wahl von Studienfach und Beruf beeinflussen. Dazu arbeitete Dr. Inken Tremel mit den drei Landshuter Gymnasien zusammen und führte Gruppendiskussionen, Fragebogenaktionen und eine Unterrichtsbeobachtung durch.

Schlagwörter Berufsorientierung; Berufswahl; Geschlechtsspezifische Faktoren; Studienfachwahl; Leitbild
Land Deutschland
Bundesland Bayern

Beteiligte Personen

Projektleitung Prof. Dr. Barbara Thiessen
Projektbearbeitung Dr. Inken Tremel

Methoden & Stichprobe

quantitative MethodenQuantitativer Fragebogen (face-to-face, telefonisch, schriftlich)
qualitative MethodenGruppendiskussion; Qualitative Beobachtung

Ergebnisse/Output

Berichte, Manuskripte, Arbeitspapiere

Online-Bericht zum Projekt-Abschluss: https://www.haw-landshut.de/aktuelles/news/news-de...

Fachvortrag: Tremel, Inken (2013): Landshut goes Gender Studien - und Berufsorientierung an der Schnittstelle zwischen Schule und Hochschule -. Forschungsergebnisse. Hochschule Landshut. Landshut, 2013.

Konferenzen

Fachtagung 'Landshut goes Gender' 25.10.2013, Hochschule Landshut