Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

Wissenschafts- und Praxisdialog

Das CEWS schafft Räume (virtuell und in Präsenz) für den Austausch zwischen Geschlechterforschung und Praxis. Dies dient zum einen dazu, (Expert*innen-) Wissen aus der Praxis in die Forschung zu transportieren. Zum anderen ist das Ziel, wissenschaftliches Wissen in die Praxis zu vermitteln. Mit diesem Austausch sollen auch Forschungsfragen generiert werden.

Hierbei bietet das CEWS sowohl digitale als auch analoge, interaktive Formate an:

  • Workshops (z.B. im Rahmen der Konferenz der Einrichtungen für Frauen- und Geschlechterstudien im deutschsprachigen Raum (KEG))
  • Equality Labs (Treffen von Gleichstellungs-Expert*innen, Beauftragten und Geschlechterforschenden zur (Weiter-)Entwicklung von Standards, zum Austausch und zur nachhaltigen Vernetzung)
  • Fachgespräche

Das CEWS vermittelt wissenschaftliche Expertise in die Praxis, z.B. durch das CEWS-Kolloquium im Rahmen der GESIS Lecture Series und Fachvorträge für Gleichstellungsakteur*innen und Entscheidungsträger*innen in Wissenschaftsorganisationen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen sowie Forschende. Darüber hinaus unterstützt das CEWS den Wissenschafts- und Praxisdialog durch die Moderation von Podiumsdiskussionen und Workshops.