Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

Dr. Nina Steinweg

Dauerbeobachtung der Gesellschaft
Center of Excellence Women and Science

+49 (221) 47694-264
E-Mail
vCard

Gleichstellungsrecht in der Wissenschaft

Inhalt der Datenbank

Die Datenbank zum Gleichstellungsrecht an Hochschulen gibt einen Überblick über die gleichstellungsrelevanten Regelungen in den Hochschulgesetzen sowie über die wissenschaftsrelevanten Vorschriften zur Gleichstellung der Geschlechter auf Bundes- und Länderebene. Wir weisen darauf hin, dass allein die im Gesetzes- oder Verordnungsblatt veröffentlichte Fassung maßgeblich ist.
Die Vorschriften sind zum 15. August 2019 vollständig aktualisiert worden.

Ausgewertet wurden die Hochschulgesetze der Länder, die Gleichstellungsgesetze von Bund und Ländern sowie die Regelungen zur Gleichstellung von Männern und Frauen für die Forschungseinrichtungen (AV-Glei), das Hochschulrahmengesetz (HRG) und das Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVG).

Einen Überblick über den Stand der Gesetze finden Sie hier (188 kB).

Aktuelles

 

  • Die Landesregierung NRW novelliert das Hochschulgesetz. Nach der 2. Der neue Gesetzesentwurf wurde nach der Lesung am 11.07.2019 mit den Stimmen von CDU und FDP gegen die Stimmen von SPD, Grünen und AfD in der Fassung der Beschlüsse des Fachausschusses - Drucksache 17/6797 (575 kB) - angenommen und verabschiedet. Das Gesetz tritt am 1. Oktober 2019 in Kraft . Informationen zum Gesetzgebungsverfahren finden Sie hier. In ihrer Stellungnahme vom 02. Juli 2018 nimmt die LaKof auf zentrale Aspekte des aktuellen Entwurfs Bezug.
  • 2018 wurde die Gleichstellungsrecht-Datenbank erweitert: Hier gelangen Sie zu unserer neuen Kategorie „Antidiskriminierung, Diversity und soziale Förderung“. Im CEWSjournal vom 31. Juli 2018 berichten wir ausführlich über diese Erweiterung.