Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung

Frauenanteile an Forschenden im internationalen Vergleich im Jahr 2015 in Bezug zu den Ausgaben pro Forscher/in

| Kategorien: Internationaler Vergleich; Wissenschaftliches Personal; Europa

Diagramm

Diagramm

Tabelle

Tabelle

In den zentral- und osteuropäischen Ländern partizipieren Frauen in höherem Maße an der Forschung als in den meisten übrigen europäischen Staaten. Die Forschungsbedingungen sind jedoch häufig schlechter; insbesondere stehen weniger finanzielle Ressourcen für die Forschung zur Verfügung. Um nicht allein Frauenanteile zu betrachten, stellte eine Expertinnengruppe der Europäischen Kommission in dem Bericht "Wasted Talents. Women scientists in post-communist Countries" die Frauenanteile in Beziehung zu den Ausgaben für Forschung und Entwicklung pro Forscher und Forscherin.

Diese Betrachtungsweise zeigt, dass tendenziell in den Ländern mit einem hohen Frauenanteil die Ausgaben für die Forschung eher niedrig sind.

Qualifikationsverlauf: Berufung; Promotion; Habilitation

Sektor: Forschungseinrichtungen; Hochschulen; Industrielle Forschung

CEWS-Kategorien: Statistik und statistische Daten; Wissenschaftspolitik; Europa und Internationales

Quelle: Eurostat: http://ec.europa.eu/eurostat/de/data/database

Kategorien: Internationaler Vergleich; Wissenschaftliches Personal; Europa