GESIS-Logo

gesis report 04/21

Liebe Leser*innen,

die Pandemie hält uns weiter im Griff und nimmt weiterhin Einfluss auf unsere Arbeit und Planungen für die Zukunft. So verschiebt sich die PIAAC-Konferenz von 2021 auf 2022 und wird damit vom 7. - 8. April 2022 stattfinden. Bis dahin können sich Interessierte indes mit der neu erschienenen PIAAC-Bibligraphie beschäftigen (Details s.u.).

 

Ihre Redaktion

 

Dear readers,

the pandemic continues to hold us in its grip and continues to influence our work and planning for the future. The PIAAC conference will be postponed from 2021 to 2022 and will take place on April 7-8, 2022. In the meantime, those who are interested can take a look at the newly published PIAAC Bibliography (see below for details).

 

Your editorial team

Events

Noch freie Plätze

28.07. - 20.08.2021:
2. Virtuelle GESIS Summer School in Survey Methodology

Mehr…

 

13.09. - 01-10.2021:
Fall Seminar in Computational Social Science

Mehr…

 

GESIS Training Workshops

  • 08.06.2021: Linking Twitter & Survey Data (Online-Workshop)
    Mehr…
  • 15.06. - 16.06.2021: Questionnaires for Cross-Cultural Surveys (Online-Workshop)
    Mehr…
  • 14.07. - 16.07.2021: Die Durchführung qualitativer Interviews
    Mehr...

 

 

Still places available

28.07. - 20.08.2021:
2. Virtuelle GESIS Summer School in Survey Methodology

More…

 

13.09. - 01-10.2021:
Fall Seminar in Computational Social Science

More…

 

GESIS Training Workshops

  • 08.06.2021: Linking Twitter & Survey Data (Online-Workshop)
    More…
  • 15.06. - 16.06.2021: Questionnaires for Cross-Cultural Surveys (Online-Workshop)
    More…
  • 14.07. - 16.07.2021: Die Durchführung qualitativer Interviews
    More...

Neuer Blog-Beitrag: Philipp Darius schreibt über die drei Säulen einer Gegenstrategie zu politischer Polarisierung

Der Autor argumentiert, dass wir, um die Säulen dieses Tempels, den wir Demokratie nennen, wieder aufzubauen und zu stärken, einen ganzheitlichen Ansatz wählen müssen. So sollte jede politik-orientierte Gegenstrategie zu den aktuellen Tendenzen politischer Polarisierung auf den Säulen 1) Regulierung sozialer Plattformen, 2) Förderung von Forschung und 3) Förderung von demokratischer Bildung und Medienkompetenz aufgebaut werden.

DOI: 10.34879/gesisblog.2021.37


New blog post: Philipp Darius writes about the three columns of a counterstrategy to political polarization

The author argues that in order to rebuild and strengthen the columns of this temple that we call democracy, we need to take a holistic approach. Thus, any policy-oriented counterstrategy to current tendencies of political polarization should be built around the pillars of 1) social platform regulation, 2) promoting research, and 3) fostering democratic education and media literacy.

DOI: 10.34879/gesisblog.2021.37

 

 

GESIS ist Teil des Projekts "COORDINATE" zur Erforschung des Wohlergehens von Kindern

GESIS ist Teil des internationalen Projekts "COORDNIATE", das das Wohlergehen von Kindern verbessern, wird, indem es die erste europaweite Geburtskohortenerhebung initiiert, um das Wohlergehen von Kindern während ihres Heranwachsens zu verfolgen und sicherzustellen, dass qualitativ hochwertige Erhebungsdaten in die Politik einfließen, die das Leben von Kindern direkt beeinflussen.

Mehr lesen...


GESIS is part of the project "COORDINATE" for research into the well-being of children

GESIS is part of the international project "COORDINATE", which will improve child wellbeing by initiating the first ever Europe-wide birth cohort survey to track children’s wellbeing as they grow up and ensure that high quality survey data will inform policies that directly affect children’s lives.

Read more...

 

 

Evidenzbasierte Forschung zu Umfragemethoden ab jetzt in der GESIS Survey Methods Evidence Map

Unsere GESIS Survey Methods Evidence Map bietet ab sofort eine einzigartiger Übersicht aller publizierten und nicht offiziell publizierten systematischen Übersichtsarbeiten und Meta-Analysen im Bereich der Umfrageforschung!

Mehr lesen...


Evidence-based research on survey methods now available in the GESIS Survey Methods Evidence Map

Our GESIS Survey Methods Evidence Map offers a unique overview of all published and unpublished systematic reviews and meta-analyses within the field of survey research. Our map is interactive, easy-to-use and visually insightful! 

Read more...

 

 

 

Wie und warum kann man Umfragedaten mit Geo-, Social-Media- oder Sensordaten verknüpfen?

Die neue GESIS Survey Guideline von Christoph Beuthner, Johannes Breuer und Stefan Jünger zeigt, was die Vorteile der Verknüpfung von Umfragedaten mit Geo-, Social-Media- und Sensordaten sind, und was dabei zu beachten ist.

Mehr lesen...


How and why can you link survey data with geospatial, social media, or sensor data?

The new GESIS Survey Guideline by Christoph Beuthner, Johannes Breuer, and Stefan Jünger presents the advantages of linking survey data with geo, social media, and sensor data, and discusses what researchers need to take into account when doing this.

Read more...

 

Neuer Blog-Beitrag: Dr. Ranjit K. Singh schreibt über "Multiple Imputation"

Im Blog-Beitrag wird "Multiple Imputation" angewendet, um Daten zu harmonisieren, die das gleiche Konstrukt abbilden, aber mit unterschiedlichen Instrumenten gemessen wurden. Dabei stelle man sich Daten als löchrigen Schweizer Käse vor und lasse Mäuse, Verzeihung MICE, drauf los. 

DOI: 10.34879/gesisblog.2021.38


New blog post: Dr. Ranjit K. writes about "Multiple Imputation"

This time, we apply multiple imputation to harmonize data for the same construct measured different instruments. We will treat data as swiss cheese and then unleash mice, sorry MICE, on it. The approach will pose some hurdles regarding the required data and the analysis complexity. However, if those hurdles are met, it can be a flexible and powerful tool for ex-post harmonization.

DOI: 10.34879/gesisblog.2021.38

 

 

Neue Publikation von Krämer, Papenmeier, Carevic, Kern & Mathiak: Data-Seeking Behaviour in the Social Sciences

Krämer, T., Papenmeier, A., Carevic, Z. et al. Data-Seeking Behaviour in the Social Sciences. Int J Digit Libr (2021). https://doi.org/10.1007/s00799-021-00303-0

 

In dieser explorativen Studie beobachten die Autor*innen das Informationssuchverhalten von Sozialwissenschaftler*innen, die nach Forschungsdaten suchen, um Hindernisse aufzudecken und Möglichkeiten für die Datensuchinfrastruktur zu identifizieren.

Mehr lesen...


New publication by Krämer, Papenmeier, Carevic, Kern & Mathiak: Data-Seeking Behaviour in the Social Sciences

Krämer, T., Papenmeier, A., Carevic, Z. et al. Data-Seeking Behaviour in the Social Sciences. Int J Digit Libr (2021). https://doi.org/10.1007/s00799-021-00303-0

 

In this exploratory study, the authors observe the information-seeking behaviour of social scientists searching for research data to reveal impediments and identify opportunities for data search infrastructure.

Read more...

 

Neue Ausgabe der PIAAC-Bibliographie verfügbar

Maehler, D. B., Jakowatz, S., & Konradt, I. (2021). PIAAC Bibliography - 2008-2020. (GESIS Papers, 2021/06). Köln: GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften. https://doi.org/10.21241/ssoar.72521 

 

Die vorliegende Bibliographie gibt einen Überblick über die Literatur zum Programme for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC). Seit der ersten Veröffentlichung der Daten durch die OECD im Jahr 2014 ist die Anzahl der Veröffentlichungen stetig gestiegen.

Mehr lesen...


New PIAAC Bibliography is available

Maehler, D. B., Jakowatz, S., & Konradt, I. (2021). PIAAC Bibliography - 2008-2020. (GESIS Papers, 2021/06). Köln: GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften. https://doi.org/10.21241/ssoar.72521 

 

The present bibliography provides an overview of the literature for the Programme for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC). Since the first OECD data release in 2014, the number of publications has constantly increased. 

Read more...

 

HSR im neuen Design: Special Issue – Conventions, Health and Society

Special Issue – Conventions, Health and Society – Convention Theory as an Institutionalist Approach to the Political Economy of Health. (Philippe Batifoulier & Rainer Diaz-Bone) 

Diese HSR-Sonderausgabe versammelt Beiträge von internationalen Wissenschaftler*innen. Der Band ist interdisziplinär angelegt und bietet einen Überblick über den Beitrag der EC (economics of convention) zur Analyse von Gesundheit als sozialem Phänomen. 

Mehr lesen...


HSR with a new design: Special Issue – Conventions, Health and Society

Special Issue – Conventions, Health and Society – Convention Theory as an Institutionalist Approach to the Political Economy of Health. (Philippe Batifoulier & Rainer Diaz-Bone) 

This HSR Special Issue presents contributions by an international field of scholars. This volume is interdisciplinary in character, offering an overview of EC’s contribution to the analysis of health as a social phenomenon.

Read more...

 


Infopoint

E-Mail wird nicht richtig dargestellt? Jetzt im Browser anschauen!

Eine Abbestellung des Newsletters "gesis report" ist jederzeit über diesen Link möglich: https://lists.gesis.org/mailman/listinfo/gesis-newsletter

Sie können uns auch gerne eine E-Mail senden: pr(at)gesis(dot)org

Die Datenschutzhinweise von GESIS können Sie über folgenden Link einsehen: https://www.gesis.org/institut/datenschutz/


Display problems? No images? Open the newsletter in your browser!

You can unsubscribe from the newsletter "gesis report" at any time via this link: https://lists.gesis.org/mailman/listinfo/gesis-newsletter

You can also send us an e-mail: pr(at)gesis(dot)org

The GESIS data protection information can be viewed via the following link: https://www.gesis.org/institut/datenschutz/

 

Folgen Sie uns/ Follow us!