GESIS-Logo

gesis report 09/20

Liebe Leser*innen,

auch im Monat September gab es zahlreiche Neuigkeiten, die wir Ihnen hiermit gebündelt zusammenfassen möchten.

Viel Spaß bei der Lektüre!

Ihre Redaktion


Dear readers,

in the month of September there were numerous news, which we would like to summarize for you.

Enjoy reading!

Your editorial staff


Call for Papers

7th European User Conference for EU-Microdata - Mikrodaten von Eurostat: SILC, LFS, AES, SES, CIS, CSIS, EHIS, HBS und TUS -  Mannheim 25.-26.März 2021
Die Frist für die Einreichung von Abstracts endet am 15. Oktober 2020.


 

 

7th European User Conference for EU-Microdata - Microdata from Eurostat: SILC, LFS, AES, SES, CIS, CSIS, EHIS, HBS and TUS -  Mannheim, March 25-26, 2021
The deadline for submissions of abstracts is October 15, 2020.


 

Neuer Blog-Beitrag: Reder, Gauly & Lechner untersuchen, wie sich die Nutzung von Lesekompetenzen auf deren Erhalt auswirkt

Der Internationale Tag der Alphabetisierung wird jährlich weltweit am 8. September begangen. Der Tag wurde 1966 von der UNESCO ins Leben gerufen, um die Bedeutung der Alphabetisierung für Einzelpersonen, Gemeinschaften und Gesellschaften hervorzuheben. In einer Welt, in der die Menschen zunehmend über Sprachnachrichten auf ihren Smartphones kommunizieren, in der Geräte durch Sprachassistenten gesteuert werden können und in der Podcasts gedruckte Zeitungen zu ersetzen scheinen, darf man sich durchaus fragen, ob Lese- und Schreibfähigkeiten immer noch so wichtig sind wie vor einer Generation.

DOI: 10.34879/gesisblog.2020.18


New Blog Post: Reder, Gauly & Lechner examine how the use of reading skills affects their maintenance

International Literacy Day is celebrated annually worldwide on September 8th. The day was initiated in 1966 by the United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization (UNESCO) to highlight the importance of literacy for individuals, communities, and societies. In a world in which people increasingly communicate via voice messages on their smartphones, in which devices can be controlled by voice assistants and in which podcasts seem to replace printed newspapers, one might question whether reading and writing skills are still as important as they were a generation ago.

DOI: 10.34879/gesisblog.2020.18

 

 

Neue Ausgabe des Journals "International Review of Education" mit zwei Artikeln unter GESIS-Beteiligung erschienen

Passend zum „International Literacy Day“ am 8. September wurde die neue Sonderausgabe des Journals „International Review of Education“ zum Thema „Literacy and numeracy: Global and comparative perspectives“ publiziert, in der zwei Artikel unter Beteiligung von GESIS-Mitarbeitenden enthalten sind.

Mehr lesen...


New special edition of the journal "International Review of Education" containing two articles with the participation of GESIS available

To coincide with the "International Literacy Day" on 8 September, the new special edition of the journal "International Review of Education" on "Literacy and numeracy: Global and comparative perspectives" has been published, containing two articles with the participation of GESIS staff.

Read more...

 

Dr. Andrea Löther spricht im DLF über die geringe Anzahl von Frauen an der Spitze in Forschungsinstituten

„Campus & Karriere“ von DLF-Bildung thematisiert die geringe Anzahl von Frauen an der Spitze in Forschungsinstituten und hat hierzu auch Dr. Andrea Löther vom CEWS befragt.

Mehr hören...


Dr. Andrea Löther speaks at the DLF about the low number of women at the top in research institutes

"Campus & Karriere" by DLF-Bildung deals with the low number of women at the top in research institutes and has also interviewed Dr. Andrea Löther from CEWS about this.

Listen to...[only in German]

 

Gelungene Überarbeitung der Pretest-Datenbank

Die Pretest-Datenbank wurde überarbeitet und überzeugt nun mit neuem Design und optimierter Funktionalität:

Mehr lesen...


Successful revision of the pretest database

The pretest database has been revised and now convinces with a new design and optimized functionality:

Read more...

 

Neuer Blog-Beitrag: Repke, Dölken und Link werfen einen Blick auf die Daten des GESIS Panels zu den Auswirkungen von Covid-19

Die Vereinten Nationen haben den 21. September als Internationalen Tag des Friedens bestimmt. Dieses Jahr findet er unter dem Motto „Shaping Peace Together“ statt und befasst sich mit dem gemeinsamen Kampf gegen Covid-19. Um uns vor Augen zu führen, was Deutschland zu diesem Kampf beiträgt, werfen wir einen Blick auf die Daten einer besonderen Befragung des GESIS Panels zu den Auswirkungen von Covid-19 im März 2020.

DOI: 10.34879/gesisblog.2020.19


New Blog Post: Repke, Dölken and Link draw upon the data of a special survey on the impact of Covid-19

The United Nations declared September 21st "International Day of Peace." This year the specified topic is "Shaping Peace Together," and it is concerned with the united fight against Covid-19. To look at what Germany does to fight this battle, we draw upon the data of a special survey on the impact of Covid-19 conducted by the GESIS Panel in March 2020.

DOI: 10.34879/gesisblog.2020.19

 

Neue Publikation erschienen: Gewissenhafteren Schülern gelingt der Übergang in die berufliche Bildung leichter

Nießen, D., Danner, D., Spengler, M., & Lechner, C. M. (2020). Big Five personality traits predict successful transitions from school to vocational education and training: A large-scale study. Frontiers in Psychology, 11, 1827. http://doi.org/10.3389/fpsyg.2020.01827

Die Autor*innen untersuchten, welche Rolle die Persönlichkeit von Haupt- und Realschülern für einen erfolgreichen Übergang von der Schule in die Berufsausbildung spielt. Dabei ist es vor allem Gewissenhaftigkeit (d. h. Zielstrebigkeit, Verlässlichkeit, Organisiertheit), die sich auszahlt: Gewissenhafteren Schülern gelingt der Übergang in die berufliche Bildung leichter.

Mehr lesen...


New publication available: For students with higher Conscientiousness the transition to VET is easier

Nießen, D., Danner, D., Spengler, M., & Lechner, C. M. (2020). Big Five personality traits predict successful transitions from school to vocational education and training: A large-scale study. Frontiers in Psychology, 11, 1827. http://doi.org/10.3389/fpsyg.2020.01827

The authors examined the role played by personality traits of lower and intermediate secondary schools students (Hauptschüler and Realschüler) in a successful transition from school to vocational education and training (VET). It is particularly Conscientiousness (i.e., achievement-striving, responsibility, orderliness) that pays off: For students with higher Conscientiousness the transition to VET is easier.

Read more...

 

Überarbeitetes Modul – parseuas – erhältlich im Statistical Software Components (SSC) Archiv

Die überarbeitete Version 1.4 des Stata-Moduls – parseuas – steht jetzt zum Herunterladen zur Verfügung. Ein wichtiges Anwendungsgebiet des Parseuas-Moduls sind Webumfragen, bei denen User-Agent-Strings üblicherweise als Paradaten gesammelt werden. 

Mehr lesen...


Revised module – parseuas – available from SSC

We are pleased to announce that the revised version 1.4 of our module – parseuas – is now available for download from SSC. One important area of application of the parseuas module is web surveys in which user agent strings are commonly collected as paradata. 

Read more...

Neuer Blog-Beitrag: Schmidt et al. schreiben über die Kunst, Phänomene in den Sozialwissenschaften messbar zu machen

Eine wichtige Herausforderung der sozialwissenschaftlichen Umfrageforschung besteht darin, nicht direkt beobachtbare Merkmale (Phänomene) von Personen oder Personengruppen zu definieren und messbar zu machen. Dieser Beitrag erklärt, wie man entsprechende Messinstrumente konstruiert und dokumentiert und erläutert, warum es für Forschung und Praxis wichtig ist, Dokumentationen von Messinstrumenten möglichst frei zugänglich zu machen („Open Access“).

DOI: 10.34879/gesisblog.2020.20


New Blog Post: Schmidt et al. write about the art of making phenomena in the social sciences measurable

An important challenge of social science survey research is to define characteristics (phenomena) of individuals or groups of individuals that are not directly observable and to make them measurable. This article explains how to construct and document appropriate measuring instruments and explains why it is important for research and practice to make documentation of measuring instruments as freely accessible as possible (“open access”).

DOI: 10.34879/gesisblog.2020.20

 


Infopoint

E-Mail wird nicht richtig dargestellt? Jetzt im Browser anschauen!

Eine Abbestellung des Newsletters "gesis report" ist jederzeit über diesen Link möglich: https://lists.gesis.org/mailman/listinfo/gesis-newsletter

Sie können uns auch gerne eine E-Mail senden: pr(at)gesis(dot)org

Die Datenschutzhinweise von GESIS können Sie über folgenden Link einsehen: https://www.gesis.org/institut/datenschutz/


Display problems? No images? Open the newsletter in your browser!

You can unsubscribe from the newsletter "gesis report" at any time via this link: https://lists.gesis.org/mailman/listinfo/gesis-newsletter

You can also send us an e-mail: pr(at)gesis(dot)org

The GESIS data protection information can be viewed via the following link: https://www.gesis.org/institut/datenschutz/

 

Folgen Sie uns/ Follow us!