GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften: Homepage aufrufen

Werte, Einstellungen und Verhalten

Grundlage der Forschung zu Werten, Einstellungen und Verhalten bilden überwiegend die von GESIS erhobenen bzw. erschlossenen Daten (z.B. ALLBUS, CSES, ESS, Eurobarometer, EVS, GESIS-Panel, GLES, ISSP, PIAAC und WVS). Dies gewährleistet einerseits, dass der angebotene Datenservice forschungsbasiert erfolgt. Andererseits profitiert die Forschung von einer fundierten Kenntnis der Daten und ihrer Grundlagen. Forschungsschwerpunkte stimmen mit den Datenschwerpunkten überein, was eine maximale Synergie zwischen Forschung und Datenservice sicherstellt.

Einen Schwerpunkt dieses Forschungsbereichs bildet die Analyse mit zur Verfügung gestellten wiederholten Querschnittserhebungen und Paneldaten. Als weiterer Schwerpunkt gelten die international vergleichenden Analysen. Thematische wird zu Migration und Integration geforscht sowie zu Themen wie Nationale Identität, Soziale Werte, Ungleichheit, Geschlechterideologie, Umwelt, Gesundheit, Religion und Soziales Kapital.

Zens, Maria. 2011. "Die soziale Aneignung des Ästhetischen: zur Denkmalkultur am Beispiel des Weimarer Doppelstandbilds." In Ästhetisierung des Sozialen; Reklame, Kunst und Politik im Zeitalter visueller Medien, edited by Lutz Hieber, and Stephan Moebius, Kultur- und Medientheorie, 177-204. Bielefeld: transcript.

Rammstedt, Beatrice, and Christoph Kemper. 2011. "Measurement equivalence of the Big Five: Shedding further light on potential causes of the educational bias." Journal of Research in Personality 45(3) 121-125. doi: https://doi.org/10.1016/j.jrp.2010.11.006.