Drittmittelprojekte bei GESIS

Auf diesen Seiten finden Sie Informationen zu allen aktuell laufenden Projekte bei GESIS.

Florence Eckert

Verwaltung
Drittmittel
Teamleiterin

+49 (621) 1246-514
E-Mail
vCard

GESIS hat in den letzten Jahren den Anteil an Drittmitteln erheblich steigern können. Drittmittelgeber sind in der Regel BMBF, DFG und EU, aber auch Stiftungen und Sponsoren. 

BMBF-geförderte Projekte

Nach oben

DFG-geförderte Projekte

  • Der Effekt elterlichen Vermögens auf die Bildungsentscheidungen ihrer Kinder (Vermögen und Bildung)

    Laufzeit: 01.09.2018-31.08.2021
    Projektleitung: Dr. Nora Müller, Dr. Klaus Pforr
    Wissenschaftliche Abteilung: Abt. Dauerbeobachtung der Gesellschaft, Abt. Wissenstransfer
    gefördert durch: DFG

  • EXCITE - Extraction of Citations from PDF Documents

    Laufzeit: 01.09.2016 - 31.08.2018
    Projektleitung: Dr. Philipp Mayr
    Wissenstechnologien für Sozialwissenschaften (WTS)
    gefördert durch: DFG

  • FID Politik - Fachinformationsdienst Politikwissenschaft

    Laufzeit: 01.09.2016 - 31.08.2019
    Projektleitung: Dr. Philipp Mayr
    Wissenstechnologien für Sozialwissenschaften (WTS)
    gefördert durch: DFG

  • FID Soziologie - Fachinformationsdienst Soziologie

    Laufzeit: 01.07.2016 - 30.06.2019
    Projektleitung: Dr. Johann Schaible
    Wissenschaftliche Abteilung: Computational Social Science (CSS)
    gefördert durch: DFG

  • German Longitudinal Election Study (GLES)
    3. Förderphase

    Laufzeit: 01.01.2015-31.12.2018
    Projektleitung: Prof. Dr. Christof Wolf
    Wissenschaftliche Abteilung: Dauerbeobachtung der Gesellschaft (DBG)
    gefördert durch: DFG

  • HaSpaD
    Harmonisierung und Synthese von paarbiografischen Daten

    Laufzeit: 01.09.2017 – 31.08.2020
    Projektleitung: Dr. Sonja Schulz, Dr. Bernd Weiß
    Wissenschaftliche Abteilung: Datenarchiv für Sozialwissenschaften (DAS), Survey Design and Methodology (SDM)
    gefördert durch: DFG

    iLCM
    A virtual research infrastructure for large-scale qualitative data

    Projektleitung: Dr. Arnim Bleier
    Wissenschaftliche Abteilung: Computational Social Science (CSS)
    gefördert durch: DFG

  • Instrumentenkasten zu den Forschungsorientierten Gleichstellungsstandards der DFG (Instrumentenkasten 4.0)

    Laufzeit: 01.08.2017-31.07.2019
    Projektleitung: Dr. Nina Steinweg
    Wissenschaftliche Abteilung: Dauerbeobachtung der Gesellschaft (DBG), Team CEWS
    gefördert durch: DFG

  • *metrics
    MEasuring The Reliability and perceptions of Indicators for interactions with sCientific productS

    Laufzeit: 16.01.2017-15.01.2019
    Projektleitung: Dr. Katrin Weller, Prof. Dr. Markus Strohmaier
    Wissenschaftliche Abteilung: Computational Social Science
    gefördert durch: DFG

  • ONBound
    Old and new boundaries: National Identities and Religion

    Laufzeit: 01.07.2017 – 30.06.2020
    Projektleitung: Prof. Dr. Annette Schnabel (Universität Düsseldorf), Dr. Markus Quandt, Insa Bechert
    Wissenschaftliche Abteilung:Datenarchiv für Sozialwissenschaften (DAS)
    gefördert durch: DFG

  • OSCOSS
    Opening Scholarly Communication in the Social Sciences

    Laufzeit: 01.10.2015 – 31.03.2018
    Projektleitung: Dr. Philipp Mayr
    Wissenschaftliche Abteilung: Wissenstechnologien für Sozialwissenschaften (WTS)
    gefördert durch: DFG

  • SoRa
    Sozial-Raumwissenschaftliche Forschungsdateninfrastruktur

    Laufzeit: 01.03.2017 - 28.02.2020
    Projektleitung: Dr. Ben Zapilko
    Wissenschaftliche Abteilung: Wissenstechnologien für Sozialwissenschaften (WTS)
    gefördert durch: DFG

  • Stabilität und Veränderung in der Kompetenzen Erwachsener (SCACOM) - Muster und Ursachen der Entwicklung von Literalität und Numeralität

    Laufzeit: 01.04.2018-31.03.2020
    Projektleitung: Dr. Clemens Lechner
    Wissenschaftliche Abteilung: Abt. Survey Design and Methodology (SDM), Team Scale Development and Documentation (SDD)
    gefördert durch: DFG

  • VACOS - Vage Text- und Faktenbedingungen für die Objektsuche

    Laufzeit: 01.12.2018 - 30.11.2021
    Projektleitung: Dr. Dagmar Kern
    Wissenschaftliche Abteilung: Wissenstechnologien für Sozialwissenschaften (WTS)
    gefördert durch: DFG

  • x-Hub II
    Aufbau einer Infrastruktur zur multidisziplinären Nachnutzung experimenteller Forschungsprimärdaten

    Laufzeit: 01.01.2016 - 31.12.2018
    Projektleitung: Dr. Markus Quandt, Dr. Claus-Peter Klas
    Wissenschaftliche Abteilung: Datenarchiv für Sozialwissenschaften (DAS)/ Wissenstechnologien für Sozialwissenschaften (WTS):
    gefördert durch: DFG

Nach oben

EU-geförderte Projekte

  • EUROGRADUATE Pilot Survey

    Laufzeit: 01/2018-10/2019
    Projektleitung: Dr. Christoph Meng (ROA - Stichting Liber), Dr. Stefan Zins
    Wissenschaftliche Abteilung: Survey Design and Methodology (SDM)
    Projektpartner: u.a.: Stichting LIBER/ROA (Maastricht)
    gefördert durch: Europäische Kommission
  • FOSTER Plus - Fostering the Practical Implementation of Open Science in Horizon 2020 and Beyond

    Laufzeit: 05/2017-04/2019
    Projektleitung: Rui L. Reis
    Wissenschaftliche Abteilung: Datenarchiv für Sozialwissenschaften (DAS)
    Projektpartner: u.a. UNIVERSIDADE DO MINHO (lead)
    gefördert durch: European Commission, Research Executive Agency, H2020
  • GEECCO
    Gender Equality in Engineering through Communication and Commitment

    Laufzeit: 01.05.2017-30.04.2021
    Projektleitung: Dr. Anke Lipinsky
    Wissenschaftliche Abteilung: Dauerberobachtung der Gesellschaft (DBG)
    Projektpartner: u.a. TU Wien (lead)
    gefördert durch: EU, Horizont 2020
  • Historical high-quality company-level data for Europe (EURHISFIRM)

    Laufzeit: 01.04.2018-31.03.2021
    Projektleitung: Dr. Alexia Katsanidou
    Wissenschaftliche Abteilung: Datenarchiv für Sozialwissenschaften (DAS)
    Projektpartner: ECOLE D'ECONOMIE DE PARIS (EEP PSE) France u.a.
    gefördert durch: Europäische Kommission; H2020; INFRADEV
  • MOVING
    TraininG towards a society of data-saVvy inforMation prOfessionals to enable open leadership INnovation

    Laufzeit: 01.04.2016-31.03.2019
    Projektleitung: Peter Mutschke
    Wissenschaftliche Abteilung: Wissenstechnologien für Sozialwissenschaften (WTS)
    Projektpartner: u.a. ETHNIKO KENTRO EREVNAS KAI TECHNOLOGIKIS ANAPTYXIS
    gefördert durch: EU
  • Preparation of the 7th EWCS - Post test of the 6th EWCS cognitive interviewing (EWCS CogInt)

    Laufzeit: 05/2018-01/2019
    Projektleitung: PD Dr. Natalja Menold
    Wissenschaftliche Abteilung: Survey Design and Methodology (SDM), Pretesting
    Projektpartner: KantarMillardBrown
    gefördert durch: Eurofound
  • PROMISE
    Promoting Youth Involvement and Social Engagement

    Laufzeit: Mai 2016 bis April 2019
    Projektleitung: Dr. Jo Deakin, University of Manchester
    Wissenschaftliche Abteilung: Datenarchiv für Sozialwissenschaften (DAS)
    Projektpartner: u.a. The University of Manchester, United Kingdom; Istituto Psicoanalitico per le Ricerche Sociali, Rome, Italy AS
    gefördert durch: EU
  • SERISS
    Synergies for Europe’s Research Infrastructures in the Social Sciences

    Laufzeit: 01.07.2015 - 30.06.2019
    Projektleitung: Rory Fitzgerald, ESS Director, City University London; Projektleitung bei GESIS: Markus Quandt, Alexia Katsanidou, Angelika Scheuer
    Wissenschaftliche Abteilung: Survey Design and Methodology (SDM)
    Projektpartner: European Social Survey (ESS ERIC) u.a.
    gefördert durch: EU

Nach oben

Sonstige Mittelgeber

  • Current Affairs 2.0 - Agenda Setting in the European Union

    Laufzeit: 01.10.2017-30.09.2021
    Projektleitung: Fabian Flöck
    Kooperationspartner: University of Michigan, Oxford Internet Institute, Max Planck Institute for Software Systems
    gefördert durch: Volkswagen-Stiftung

  • CESSDA Trust WG

    Laufzeit: 1.1.2018-31.12.2018
    Projektleitung: Jonas Recker
    gefördert durch: CESSDA ERIC

  • DominoES – Domino effects in the Earth system
    Can Antarctica tip climate policy?

    Laufzeit: 01.04.2017-31.03.2020
    Projektleitung: Prof. Dr. Ricarda Winkelmann (PIK Potsdam), Dr. Christina Eder, Dr. Alexia Katsanidou
    Kooperationspartner: Potsdam, Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)
    gefördert durch: Leibniz-Gemeinschaft: Leibniz-Wettbewerb Förderlinie 4: Frauen für wissenschaftliche Leitungspositionen

Nach oben