Dr. Silke L. Schneider

Survey Design and Methodology Fragebogendesign & -evaluation

+49 (621) 1246-249
E-Mail
vCard

CAMCES

Computergestützte Messung und Kodierung von Bildungsabschlüssen in Umfragen

Bearbeitung: Roberto Briceno-Rosas, Verena Ortmanns
Leitung: Dr. Silke Schneider
Wissenschaftlicher Arbeitsbereich: Survey Design and Methodology (SDM)

Projektbeschreibung

Das individuelle Bildungsniveau ist eine zentrale sozio-demographische Variable in standardisierten Umfragen. Es wird üblicherweise über den höchsten erreichten Bildungsabschluss gemessen. Die zunehmende Differenzierung der Bildungssysteme sowie Bildungs- und Arbeitsmigration erschweren die Messung des Bildungsniveaus zunehmend. Ziel des Projektes ist, ein Instrument zur Messung des Bildungsniveaus zu entwickeln, welches 1. auf einer Datenbank internationaler Bildungsabschlüsse zurückgreift, 2. optimierte Fragebogeninstrumente bereitstellt und 3. computergestützten Umfragen erlaubt, Instrument und Datenbank zu verwenden. Dadurch soll der Umfrageprozess und die Qualität der resultierenden Daten erhöht werden.

Projektlaufzeit

01.06.2013-31.05.2017

Gefördert durch

 (Wettbewerbsverfahren)

Partner

Partner

  • Amsterdam Institute for Advanced labour Studies (AIAS), Universität Amsterdam
  • German Socio-Economic Panel Study (SOEP), German Institute for Economic Research (DIW), Berlin
  • TNS Infratest, Munich