Informationstechnologischer Transfer und Integration der CEWS-Produkte zu einem national und international sichtbaren Angebot im Bereich Gender Mainstreaming

Bearbeitung: Timo Wandhöfer
Leitung: Prof. Dr. York Sure
Wissenschaftlicher Arbeitsbereich: Wissenstechnologien für die Sozialwissenschaften

Projektbeschreibung

Im Rahmen der Förderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wurden die elektronischen Informationsangebote des Center of Excellence Women and Science (CEWS) in die informationswissenschaftlichen und technischen Standards von GESIS transferiert. Diese Informationsangebote dienen vorrangig dem Wissenstransfer und der Unterstützung von Netzwerken im Bereich Chancengleichheit, Gleichstellung und Gender Mainstreaming in der Wissenschaft.

Zum einen wurde hierdurch die technische Kompabilität der Abteilung CEWS mit der gesamten Institution GESIS ermöglicht; Zum anderen wurde das Informationsangebot des CEWS auf einem hohen technischen und informationswissenschaftlichen Niveau weitergeführt sowie ausgebaut.

Mit der Zielsetzung des nutzerinnen- sowie nutzerfreundlichen Zugangs, zu Informationen im Bereich Frauen in der Wissenschaft, erfolgte der Onlinegang im Februar 2010 unter http://www.gesis.org/cews.

Projektlaufzeit

Februar 2007 bis Februar 2009

Gefördert durch