Evaluation Kinderbetreuung

Evaluation des Programms “Kinderbetreuung für das wissenschaftliche Personal an den Hochschulen Baden-Württembergs“

Bearbeitung: Dr. Inken Lind, Dr. Susann Kunadt
Leitung: Dr. Inken Lind
Wissenschaftlicher Arbeitsbereich: Fachinformation für Sozialwissenschaften (FIS) / Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung CEWS

Projektbeschreibung

Das Programm “Kinderbetreuung für das wissenschaftliche Personal an den Hochschulen Baden-Württembergs“ vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg fördert den Ausbau bedarfsgerechter Betreuungsplätze für unter Dreijährige. Das Kompetenzzentrum Frauen in Wissenschaft und Forschung (CEWS) wurde vom Ministerium damit beauftragt, die Evaluation des Programms durchzuführen.

Ziele der Evaluation sind die Prüfung der Merkmale von Beantragung und Bewilligung sowie die Analyse der konkreten Umsetzungen des Programms unter Berücksichtigung von Input, Output und Impact. Das CEWS erhebt die Daten in einer Kombination aus Aktenanalysen, Interviews und Online-Befragungen. Letztere richten sich an verantwortliche Akteure an den Hochschulen, Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte sowie Beschäftigte im wissenschaftlichen Mittelbau mit und ohne Kinder. Die Ergebnisse der Evaluationsstudie werden im Sommer 2011 vorliegen.

Projektlaufzeit

15.07.2010 - 14.07.2011

Gefördert durch