Dr. Benjamin Zapilko

Wissenstechnologien für Sozialwissenschaften
Data Linking

+49 (221) 47694-515
E-Mail
vCard

LOD ResearchGraph

Bearbeitung: Nadine Dulisch
Leitung: Dr. Benjamin Zapilko
Wissenschaftlicher Arbeitsbereich: Wissenstechnologien für Sozialwissenschaften (WTS)

Projektbeschreibung

In dem Projekt LOD ResearchGraph wird ein Forschungsgraph aufgebaut, der die Verbindungen zwischen hochwertigen Sammlungen wie Forschungsdaten und anderen wissenschaftlichen Arbeiten (Publikationen, Forschungsprojekten) erkundbar macht. Der Schwerpunkt liegt auf dem Aufbau des Graphen zwischen europäischen und australischen Dateninfrastrukturen und soll ein kolaboratives Netzwerk von datengetriebenen Forschungsprojekten aufzeigen. Als Teil des Projekts wird GESIS die Switchboard Software, die von der Data Description Registry Interoperability (DDRI) Arbeitsgruppe der Research Data Alliance (RDA) entwickelt wurde, implementieren, um Forschungsinformationen aus europäischen Datenrepositorien zu aggregieren, zu verknüpfen und zu veröffentlichen. Dieses Projekt ist eine Kooperation mit National Computational Infrastructure (NCI) in Australien. Gemeinsam mit NCI wird GESIS einen Graphen mit Verknüpfungen zwischen australischen Forschungsdaten und –projekten mit europäischen Forschungsdaten generieren.

Weitere Informationen finden sich unter researchgraph.org.

Projektlaufzeit

01.05.2017 – 30.11.2017

Gefördert durch

RDA – Research Data Alliance