Prof. Dr. Beatrice Rammstedt

Survey Design and Methodology
Abteilungsleiterin

+49 (621) 1246-155
E-Mail
vCard

Dipl.-Psych. Anouk Zabal

Survey Design and Methodology
Survey Operations

+49 (621) 1246-518
E-Mail
vCard

Silke Martin

Survey Design and Methodology
Survey Operations

+49 (621) 1246-521
E-Mail
vCard

PIAAC-Longitudinal (PIAAC-L)

Bearbeitung: Prof. Dr. Beatrice Rammstedt, Anouk Zabal, Silke Martin, Dr. Anja Tausch, Débora Maehler
Leitung: Prof. Dr. Beatrice Rammstedt
Wissenschaftlicher Arbeitsbereich: Survey Design and Methodology (SDM)

Projektbeschreibung

GESIS, LIfBi und SOEP führen gemeinsam eine der weltweit ersten international vergleichbaren Langzeitstudien zu Kompetenzen im Erwachsenenalter und deren Bedeutung im Lebenslauf durch.

Wie wirken sich individuelle Kompetenzen auf den Erwerbsverlauf der Menschen in Deutschland aus? In welchem Zusammenhang stehen persönliche Fähigkeiten zur beruflichen Mobilität? Wie sind Kompetenzen in einzelnen Familien/zwischen Partnern verteilt? Was bedeutet das für die Aufstiegschancen in unserer Gesellschaft?

Diesen und ähnlichen Fragen geht die deutschlandweite Langzeitstudie PIAAC-L nach, die jetzt durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bewilligt wurde.

Im Rahmen von PIAAC-L wird die deutsche PIAAC-Stichprobe in drei weiteren Erhebungen befragt und getestet werden.

Projektlaufzeit

01.07.2013 – 28.2.2018

Gefördert durch



Partner

Partner

  • Sozio-oekonomisches Panel SOEP des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW)
  • Leibniz-Institut für Bildungsverläufe  e.V. (LIfBI)