PIAAC - Nationales Projektmanagement (NPM)

National Project Management for the Programme for the International Assessment of Adult Competencies

Bearbeitung: Anouk Zabal, Silke Martin, Natascha Massing, Daniela Ackermann
Leitung: Prof. Dr. Beatrice Rammstedt
Wissenschaftlicher Arbeitsbereich: Survey Design and Methodology (SDM)

Projektbeschreibung

Das BMBF hat GESIS-Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften mit dem nationalen Projektmanagement des Programme for the International Assessment of Adult Competencies (PIAAC) beauftragt. PIAAC ist eine OECD-geförderte Studie, die zum Ziel hat – ähnlich PISA - das Kompetenzniveau im internationalen Vergleich zu untersuchen. Bei PIAAC liegt der Fokus jedoch im Gegensatz zu PISA auf der Untersuchung Erwachsener. Die erste Befragung für PIAAC ist 2011 vorgesehen.

GESIS bereitet den deutschen Teil der Studie vor und arbeitet eng mit dem mit der Befragung der deutschen Bevölkerung beauftragten Erhebungsinstitut zusammen. Mit der Auswertung der Ergebnisse wird GESIS eine fundierte Grundlage für mögliche politische und soziale Interventionen liefern.

Projektlaufzeit

01.02.2009 - 30.06.2014

Gefördert durch


Partner

Untervertragsnehmer

  • DIPF
  • IEA
  • DPC
  • TNS Infratest