Dr. Brigitte Mathiak

Wissenstechnologien für Sozialwissenschaften
Digital SSH
Teamleiterin

+49 (221) 47694-510
E-Mail
vCard

Smart Harvesting für sozialwissenschaftliche Open Access-Literatur und Forschungsdaten

Bearbeitung: Matthias Krautz
Leitung: Dr. Brigitte Mathiak
Wissenschaftlicher Arbeitsbereich: Wissenstechnologien für Sozialwissenschaften (WTS)

Projektbeschreibung

Das DFG-Projekt "Smart Harvesting für sozialwissenschaftliche Open Access-Literatur und Forschungsdaten" beschäftigt sich mit der Verbesserung von Harvesting Methoden für wissenschaftliche Literatur.

Projektpartner sind das GESIS - Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften e.V. (Köln) und DBLP (Digital Bibliography & Library Project) der Universität Trier. Diese werden im Rahmen des Projektes ihre Expertise bündeln und gemeinsam verschiedene Verfahren zur effizienten Datenextraktion und Qualitätssicherung implementieren. Ein Hauptziel des Projekts ist die Automatisierung der Erschließung und der einheitlichen Aufbereitung von Metadaten direkt aus dem Internet mit Hilfe von künstlicher Intelligenz. Weitere Arbeitspakete beschäftigen sich mit der Verbesserung der Datenqualität der so gewonnen Metadaten. Die entwickelten Software-Tools können von Betreibern von Fachrepositorien wie SSOAR benutzt werden und sollen dort innerhalb des Projekts integriert und getestet werden.

Projektlaufzeit

01.01.2013 - 31.12.2014

Gefördert durch

Publikationen