Dr. Débora B. Maehler

Survey Design and Methodology
Survey Operations

+49 (621) 1246-516
E-Mail
vCard

The Integration of Refugee Children and Youth: A Systematic Review and Meta-analyses (RefugCY-SRMA)

Bearbeitung: Dr. Débora Maehler, Steffen Pötzschke, Clara Strehle, Louis Germond
Leitung: Dr. Débora B. Maehler
Wissenschaftlicher Arbeitsbereich: Abt. Survey Design and Methodology (SDM)

Projektbeschreibung

Ziel des Projekts ist es, eine solide und umfassende Forschungsgrundlage für die Integration von geflüchteten Kindern und Jugendlichen zu schaffen. Zunächst wird eine systematische Übersicht über die aktuelle Forschung in drei Sprachen erstellt werden. Die systematische Übersicht fokussiert auf Artikel, die in Fachzeitschriften in französischer, deutscher und englischer Sprache veröffentlicht wurden. Es werden drei relevante Dimensionen für diese Review definiert: bildungsbezogene, soziale und emotionale Integration. Darüber hinaus sollen Meta-Analysen die in der Literatur präsentierten Ergebnisse sowie methodische Herausforderungen und Lösungsvorschläge zusammenfassen und überprüfen. Der Fokus liegt dabei auf: (1) Faktoren, die die Sprachkompetenz beeinflussen, (2) Faktoren, die die emotionale Integration beeinflussen (z. B. Zugehörigkeitsgefühl) und (3) methodologische Aspekte der Forschung zu geflüchteten Kindern und Jugendlichen.

Projektlaufzeit

01.01.2018-30.12.2019

Gefördert durch

Jacobs Foundation

Partner

  • Prof. Dr. Howard Ramos (Dalhousie University, Canada)
  • Paul Pritchard (University of Toronto, Canada)
  • Dr. Johanna Fleckenstein (Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik /IPN)